30.03.2015 von Patricia

5 Tipps für ein Gaming-Wochenende

Der Frühling lässt mal wieder auf sich warten und die Freizeitgestaltung findet überwiegend indoor statt. Kein Grund, es langweilig zu finden! Zu Hause kann es auch lustig sein, aber es muss auch nicht immer eine laute Party werden.

Wie wäre es mal wieder mit einem Gaming-Abend bzw. -Wochenende? Ladet eure besten Freunde ein und veranstaltet eine lockere Runde mit PlayStation, Xbox, Wii und Co.!

Tipps für’s Gaming mit Freunden

1. Die richtigen Spiele auswählen! Erkundigt euch im Vorfeld, auf welche Spielgenres eure Gäste stehen und sorgt für eine gut gemischte Auswahl, damit für jeden etwas dabei ist. Während des Abends könnt ihr auch spontan entscheiden, welche Games letztendlich in die Konsole eingelegt werden.

2. Mehrspieler-Modus ist das A&O. Egal, ob ihr ein Jump ‘n’ Run – Spiel wie Mario gemeinsam zocken wollt oder auf Sportsimulation, wie z.B. FIFA oder Kinect Sports steht – Mehrspieler-Modus ist Pflicht, damit sich eure Gäste nicht langweilen! Was ihr vermeiden solltet: Als Gastgeber bereits in der ersten Runde anzufangen.

3. Macht Platz und sorgt für das richtige Ambiente! Überlegt euch, wie viele Freunde ihr einladen wollt und schaffst ausreichend Sitzplätze. Nichts ist schlimmer, als auf den nächsten Spielzug zu warten und stehen zu müssen. Zur Not machen es auch Kissen auf dem Boden. Dreht im Hintergrund der Lautstärke entsprechend coole Musik auf und fahrt das Zimmerlicht herunter.

4. Bestellt euch Nervennahrung, um Kraft für die nächsten Runden zu gewinnen! Eure Gäste werden schon nach kurzer Zeit ein Magenknurren verspüren und Appetit auf Pizza und Co. haben. Bei lieferando bekommt ihr eine riesige Auswahl an leckerem Futter und bekommt einen 4€-Gutschein, wenn ihr Neukunde werdet!

4. Nach dem Spielen ist vor dem Spielen. Als Gastgeber solltet ihr den Abend nicht nur moderieren und die Spielregeln für die einzelnen Games erklären. Überlegt euch, wie der Abend nach dem Gaming weitergeht – vielleicht düst ihr weiter in eine Bar?!

Und jetzt: Game on!

Bildnachweis: Unsplash @pixabay.com

Tags: , ,

Schreib einen Kommentar

Vorname* E-Mail* (wird nicht veröffentlicht)