15.04.2010 von Unimall-Team

„Not only cool but useful“ – Adobe stellt die neue Creative Suite 5 vor

adobe_cs5_campaign_image Ganz im Sinne der Sozialen-Netzwerk-Notwendigkeiten hat Adobe seinen CS 5 Launch im Vorfeld über alle Online-Kanäle gefüttert – „geteased“ – und dann in einem, für manche anscheinend entäuschendem, Online-Event durchgezogen.
Den Vorwurf, die Vorstellung sei ein reiner (wenn auch sehr stylischer) Werbefilm geworden, muss sich Adobe wohl gefallen lassen. Wenn auch die amerikanische Über-Entzückung auf uns unterkülte Mitteleuropäer etwas übertrieben wirkt (schließlich geht‘s hier ja um Arbeit…!), wird man als Designer doch angesteckt von der Begeisterung über die beeindruckenden neuen Features der fünften Adobe Creative Suite.
Generell ist sicher eines der größten Fragezeichen geklärt: Flash wird es für iPhone und iPad geben! Sogar mit eigenem Preset im Output-Modul.

Wir wollen Euch ein paar der herausragenden der über 250 neuen Funktionen der CS 5 Suite vorstellen und würden uns freuen, wenn Ihr auch Eure Gedanken und Kommentare mit uns teilt.
.
.

Adobe Photoshop CS 5

.
Fangen wir mit dem Star der Creative Suite an: Adobe Photoshop CS 5. Hier haben sich die Meister bei Adobe sichtlich Mühe gegeben, den Wow-Faktor bei den neuen Funktionen mit Nützlichkeit und Zeitersparnis zu verbinden.

adobe_photoshop_cs5_box

Refine edge (Die intelligente Freistell-Funktion)

Für jeden Designer das Thema schlechthin: Wie mache ich das Freistellen von Objekten schneller, einfacher und dennoch präzise? Adobe hat mit Photoshop CS 5 eine Freistell-Technologie eingeführt, die automatisch klar abgegrenzte Ränder erkennt und somit partielle Bearbeitung von Masken vereinfacht. Die Ergebnisse sind vor allem bei schwierigen Bildbereichen, wie Haaren, sehr beeindruckend.

.

Content Aware Fill („inhaltserhaltende Füllmethode“)

bild-2 Photoshop hat seit jeher versucht, neue, zeitsparende Funktionen zu entwickeln, die aufwändige Retuschearbeiten an Photos vereinfachen und beschleunigen sollen. Seit CS3 sind einige dieser Werkzeuge in der Lage, Bildbereiche mit Pixeln aus umliegenden Bereichen zu füllen und automatisch die Farbigkeit und Helligkeit der Pixel anzupassen. Dies führte bei komplexen Motiven häufig zu nicht zufriedenstellenden Ergebnissen.

Mit der neuen inhaltserhaltenden Füllmethode werden diese Funktionen um eine anscheinend sehr wirksame Technik erweitert, die intelligent berechnet, welche Pixel in dem entfernten Bereich „sein sollten“.
In den Preview-Videos sieht dies mit den verwendeten Bildern sehr beeindruckend aus, es bleibt nun jedem selber überlassen, die Funktionstüchtigkeit dieses Features in der täglichen Arbeit mit anderen Bildern zu testen.

„Puppet Warp“

Eine Spielerei, die sich in der täglichen Anwendung als sehr nützlich erweisen könnte: der „Puppet Warp“. Eine Art „Objekt-Verkrümmung“, mit der sich Objekte mit „Gelenkpunkten“ versehen und über diese verbiegen und bewegen lassen, eben wie bei einer Gelenkpuppe. Diese Funktion könnte interessant sein für subtile Veränderungen von Figuren und organischen Formen in Bildern bis hin zu komplexen Stop-Motion-Animationen.

bild-3
.

Neue Pinsel und Malfunktionen (mixer brush)

PhotoshopCS5_HDR_Features Mit den neuen Malfunktionen und Pinseln in Photoshop CS5 können jetzt realistische Effekte noch besser erzeugt werden, wie zum Beispiel das Verwischen der Farbe in den Randbereichen und bei Übergängen, was durch das individuell einstellbare Farbannahmeverhalten der Pinsel erreicht wird.

.

Neue HDR-Features

Für die Fotografen gibt es in Photoshop CS 5 neue Funktionen zum Bearbeiten von High Dynamic Range-Bildern. In Camera Raw gibt es neue Funktionen zur Störungsreduzierung bei Farbe und Helligkeit, die überzeugen. Auch sind die Bearbeitungsmöglichkeiten von HDR-Bildern in Photoshop sehr ausgeweitet und verbessert worden. Viele dieser coolen Funktionen sind aber auch für normale Bilder verfügbar.

.

Dies sind nur einige der neuen Features in Photoshop CS 5. Dieses Video von Terry White erklärt sie noch etwas detailierter (auf Englisch).

Check den Unimall Blog für mehr Creative Suite 5 Neuigkeiten!

Schreib einen Kommentar

Vorname* E-Mail* (wird nicht veröffentlicht)