24.10.2011 von Patricia

Adobe Imagination Challenge

Ist Mutti der Meinung, dass Du immer schon zu viel Phantasie hattest? Jetzt ist der Moment gekommen Deiner Vorstellungskraft absoluten Freilauf zu lassen, denn Adobe hat die Imagination Challenge angekündigt! Die Imagination Challenge lädt alle Studierenden und Schüler verschiedener Fachrichtungen ein ihrer Kreativität Form zu verleihen und dabei mit viel Glück und Talent 10.000 Euro zu gewinnen. Wir erklären Dir wie das ganze funktioniert!

Wann findet Adobe Imagination Challenge statt?
Der erste Anlauf der Adobe Imagination Challenge hat bereits stattgefunden, doch Du hast noch eine Chance bei der zweiten Runde teilzunehmen. Anmeldezeitraum läuft bis zum 12.11.2011 und die Anmeldung erfolgt über die Homepage von Adobe.

Was darf ich denn einreichen?
Adobe Imagination Challenge setzt Dir keine Grenzen – ob eine Illustration, Poster, Slogan, Gedicht, Video, Architekturentwurf, Kurzgeschichte, Cartoon oder Collage, einzig zählt, dass die Idee unglaublich ist (weitere Details findest Du auf der Adobe Homepage)!

Welche Software kann ich benutzen?
Zur Teilnahme am Adobe Imagination Challenge kannst Du entweder die kostenlosen Testversionen der Adobe Software-Palette benutzen oder die besonders günstigen Konditionen der Student & Teacher Edition Angebote wahrnehmen, die bis zu 80%* weniger kosten als die Standard-Versionen.

Wie wird gevotet und bewertet?
Die Fachjury der Adobe Imagination Challenge besteht aus Photoshop-Künstler Calvin Hollywood, Fotograf/Blogger/Photoshop-Autor Olaf Bathke, Sängerin Alina Süggeler und Photoshop-Compositing/Fotograf Uli Staiger. Die Jury entscheidet auf Grundlage eines öffentlichen Online-Votings über die beste Arbeit. Alle Finalisten bekommen garantiert 550 Euro und der Gewinner wird mit 10.000 Euro gekrönt.

Mehr Info zum Adobe Imagination Challenge findest Du auf der Students Adobe Homepage oder auf dem Adobe Facebook Channel!

Tags: , , , , , ,

Schreib einen Kommentar

Vorname* E-Mail* (wird nicht veröffentlicht)