11.06.2012 von Patricia

Apple präsentiert MacBook Pro mit Retina Display und weitere Neuigkeiten

So eine Apple-Keynote ist doch immer wieder was besonderes. Heute Abend war es wieder so weit. Apple-Chef Tim Cooks stellte auf der WWDC-Keynote einen bunten Strauss an neuen Apple-Produkten vor. Die wohl größte Neuigkeit betrifft ein komplett neues MacBook Pro Modell. Dem Gerät wurden ein neues, schlankeres Design und ein Retina-Display spendiert. Kleinere Neuigkeiten gibt es aber auch beim bisherigen MacBook Pro und beim MacBook Air. Die neuen Mac können bereits zu EDU-Preisen bestellt werden.

Ein MacBook Pro mit Retina Display und weitere Neuigkeiten

Schon seit Monaten wurde über ein überarbeitetes MacBook Pro spekuliert. Nun hat Apple gleich ein ganz neues Gerät vorgestellt, das MacBook Pro mit Retina Display das mit 15 Zoll erhältlich ist. Nur 1,8 cm ist es dünn und nur knapp über 2 kg schwer. Dafür wurde unter anderem auf ein optisches Laufwerk verzichtet. Das verbaute Retina Display gibt auf dem 15-Zoll-Modell eine Auflösung von 2880×1800 Pixeln wieder (220 ppi). Für mehr Power sorgen Quad-Core-CPUs der Ivy Bridge Core-i7-Reihe mit bis zu 2,7 GHz und eine Nvidia GeForce GT 650M (Kepler). An Schnittstellen bringen die neuen MacBook Pro SD, HDMI, 2 x USB 2.0/3.0 sowie 2 Thunderbolt-Anschlüsse mit.

Das “neue alte” MacBook Pro mit wahlweise 13 oder 15 Zoll aber ohne Retina Display wird ebenfalls aktualisiert. Es bekommt einen Ivy Bridge Prozessor, eine schnellere Grafikkarte und eine USB 3.0-Schnittstelle. Auf einen HDMI-Adapter kann man in Zukunft verzichten, denn ein entsprechender Anschluss ist bereits verbaut. Die 17-Zoll-Variante nimmt Apple aus dem Sortiment.

Und auch der Apple-Flunder, dem MacBook Air, wurden ein paar Neuerungen spendiert. Es darf sich ebenfalls über Ivy-Bridge CPUs, 60 Prozent schnellere Grafikleistung und einen USB 3.0 Anschluss freuen.

Verfügbarkeit und Preise der neuen MacBooks

Das neue MacBook Pro mit wahlweise 13 oder 15 Zoll und Retina Display und das neue MacBook Air sind ab heute im Apple Store erhältlich. Das MacBook Pro mit Retina Display kostet in der  günstigsten Ausstattung regulär ab 2.279 Euro. Im UNIMALL Education Store könnt ihr die Geräte ab sofort mit Studenten-Rabatt bestellen:

MacBook Pro Retina Display 15 Zoll 2,3 oder 2,6 GHz ab 2.051,56 Euro

MacBook Pro 13 Zoll 2,5 oder 2,9 GHz ab 1.149,54 Euro

MacBook 15 Zoll 2,3 oder 2,6 GHz ab 1.729,07 Euro

MacBook Air 11 Zoll 64 oder 128 GB ab 965,09 Euro

MacBook Air 13 Zoll 128 oder 256 GB ab 1.149,54 Euro

Apple Store neues MacBook Pro

Back to School Aktion mit 80 Euro Gutscheinkarte

Als Student kannst du dich doppelt freuen. Du erhältst den Mac nicht nur mit Rabatt, sondern bekommst auch noch eine Geschenkkarte mit 80 Euro Guthaben für Apps, Bücher, Musik oder Filme dazu. Dafür musst Du den Mac zwischen dem 11. Juni und 21 September bestellen. Beim Kauf eines neuen iPads bekommst Du immerhin noch eine 40-Euro-Geschenkkarte geschenkt.

OS X 10.8 Mountain Lion ab Juli erhältlich

Die neuen Macs können schon bald mit einem neuen Betriebssystem bespielt werden. OS X Mountain Lion wird ab Juli im Mac App Store erhältlich sein und 19,99 US-Dollar kosten. Wer ab heute einen Mac bestellt, erhält Mountain Lion als kostenloses Update. Viele der Neuerungen aus OS X 10.8 sind bereits seit längerem bekannt.

Viele beliebte iOS-Funktionen schaffen es mit dem Update auch auf den Mac – so die SMS-App iMessage, mit der man nun kostenlose Nachrichten zwischen iPhone, iPad, iPod und Mac schreiben kann. Auch das Notification Center findet Einzug ins Mac-Betriebssystem. Eine neue Power Nap Funktion sorgt dafür, dass der Mac immer “up to date bleibt”, auch wenn er schläft. Auch eine neue Diktier-Funktion ist in Mountain Lion integriert. Social Media Fans können in Safari einen neuen Share-Button nutzen und Inhalte noch viel schneller auf Facebook, Twitter & Co. posten.

 

Tags: , , , , ,

Schreib einen Kommentar

Vorname* E-Mail* (wird nicht veröffentlicht)