17.01.2011 von Patricia

Brandneu: Steinberg Cubase 6 – jetzt bei UNIMALL

Der Release von Cubase 6 war so geheim, dass ich das bis gestern Abend selbst nicht wusste.

Robert (UNIMALL Musik): “Christian, Du musst noch nen Blogartikel schreiben”
Christian: “Ok, Thema?”
Robert: “Cubase 6…”
Christian (verwirrt): “Cubase wie viel?!”
Robert: Cubase 6. Gibt’s ab jetzt bei uns…
Christian: “Jippie!”

Ich mache selbst seit 12 Jahren Musik.
Steinbergs Sequencer sind legendär. Cubase 5 war eines der meist gekauften Musikproduktionsprogramme aller Zeiten.
Und das zu Recht. Mit Cubase 6 bringt Steinberg jetzt einen Nachfolger auf den Markt, der es in sich hat. Egal ob zum Recorden von Gesang, Rap oder Instrumenten, zur Nachbearbeitung von Sounds, zum Abmischen oder zum Ausproduzieren Deiner Tracks: Cubase 6 ist die richtige Wahl.

Was ist neu?
Mit der neuen, verbesserten Quantisierungsfunktion klingen Deine Drums noch tighter, ohne an Dynamik zu verlieren und ohne statisch zu wirken. Für Cubase 6 wurde ein neues Spurenkonzept entwickelt. So kannst Du ganz einfach, schnell und bequem aus verschiedenen Aufnahmetakes die besten Parts rausschneiden und zu einem finalen Take zusammenfügen.
Lästiges Verschieben, Schneiden und Faden wird überflüssig.
Multitrack Recording und Bearbeitung (also das Aufnehmen mehrere Spuren gleichzeitig) wird extrem durch das neue Feature “Track Edit Groups” vereinfacht. Das spart Zeit und Nerven.
VST Expression 2 eröffnet Dir unzählige neue Möglichkeiten.
Die Erzeugung und Bearbeitung multipler Controller-Werte für einzelne spezifische Noten erfindet den Kompositions-Workflow nochmal ganz neu, denn mit Note Expression kannst Du jede Note einzeln bearbeiten. Der Key Editor wurde um Dynamiken erweitert und von piano bis fortissimo sind nun alle Dynamiken des Score Editors auch über den Key Editor zugänglich. So wirken Deine Instrumente und die Umsetzung Deiner Kompositionen noch echter.
Der integrierte Synthesizer HALion Sonic SE bietet mehr als 900 Sounds in Studioqualität.
Die Cubase 64-bit Version unterstüzt Mac OS X 10.6 64-bit, was u. a. den Gebrauch von mehr Tracks und Plug-ins ermöglicht.
Steinberg liefert außerdem ein ausführliches Video-Tutorial, das Cubase-Neulingen den Einstieg erleichtert und Profis die neuen Features erklärt.

Upgrade von Cubase 5 auf Cubase 6

Besitzt Du bereits Cubase 5 und möchtest auf Cubase 6 updaten?
Wenn Du Deine Software im Zeitraum vom 01.12.2010 – 28.02.2011 gekauft hast, kannst Du bis zum 31.03.2011 ein Update für Dein Cubase 5 bei Steinberg beantragen! Schicke den Nachweis Deines Einkaufs an graceperiod@steinberg.net und Du erhältst einen Voucher Code für den Steinberg Online Shop! Das Update kostet dann nur 20 Euro.
Hast Du Dein Cubase 5 vor dem 01.12.2010 gekauft, dann kannst Du das Upgrade ganz einfach über uns durchführen.
Klicke einfach auf das Bild und Du gelangst direkt zur Upgrade-Page oder folge diesem Link: Upgrade von Cubase 5 auf Cubase 6

Für alle, die jetzt neugierig geworden sind, hier noch ein tolles Video-Review zu den Neuheiten von Cubase 6, zusammengestellt von Musotalk.

watch?v=93iekg2ueGE&feature=channel
watch?v=HWIcS6zoywA&feature=channel
watch?v=93iekg2ueGE&feature=channel

Schreib einen Kommentar

Vorname* E-Mail* (wird nicht veröffentlicht)