Archiv der Kategorie ‘Apple’

24.08.2015 von Patricia

Apple Studentenrabatt: Die versteckten Funktionen eurer Apple Kopfhörer

Ihr habt euch mittels Apple Studentenrabatt ein Apple Produkt eurer Wahl gekauft und wollt es nun nach allen Regeln der Kunst nutzen? Startet am Besten schon heute mit der Erkundungstour, denn euer Apple-Gerät kann mehr, als ihr euch vor der Nutzung des Studentenrabattes je erträumen konntet! Wusstet ihr zum Beispiel, dass ihr allein mit euren Apple-Kopfhörern richtig viel machen könnt?

Die coolsten Funktionen der Apple Kopfhörer

Apple hat in eure Kopfhörer ein paar super nützliche Features eingebaut, sodass sich der Studentenrabatt für euch so richtig lohnt. Ein paar der coolsten Funktionen haben wir hier für euch zusammengefasst:

_Musik abspielen/Pause

Wenn ihr in die Mitte des Controllers klickt (also zwischen „Plus“ und „Minus“), pausiert ihr eure Musik oder könnt diese wieder einschalten.

_Lauter/Leiser

Okay, ziemlich simpel, aber gleichermaßen nützlich: Per Klick auf die „Plus“ oder „Minus“ Taste wird die Musik entsprechend lauter oder leiser.

_Nächster Song

Ja, auch das ist möglich und vereinfacht euch den Musik-Genuss, den ihr mit eurem Apple-Produkt erleben dürft, um ein Vielfaches: Funktioniert genauso wie bei Punkt „Musik abspielen/Pause“ erklärt – nur dass ihr die Mitte des Controllers nicht nur einmal, sondern dreimal hintereinander klicken müsst.

_Siri aktivieren

Jetzt wird es richtig spannend: Ihr habt den Apple Studentenrabatt extra dafür eingesetzt, um ein cooles Smartphone mit Siri-Funktion nutzen zu können? Dann werdet ihr jetzt richtig begeistert sein: Wenn ihr den Abspielen/Pause-Button lange gedrückt haltet, könnt ihr Siri via Kopfhörer nutzen! Lasst euch navigieren, sendet Nachrichten…

_Eingehenden Anruf ablehnen

Euer Handy klingelt, aber es ist absolut unmöglich anzunehmen? Kein Problem, auch das kann über die Kopfhörer geregelt werden. Funktioniert genauso wie die Siri-Aktivierung: Abspielen/Pause-Button für 2 Sekunden gedrückt halten (es ertönen zwei leise „Piep“-Töne) und der Anruf landet auf eurer Mobilbox

_Eingehende Anrufe annehmen

Andersrum ist es natürlich auch möglich, eingehende Anrufe anzunehmen: Auch hier müsst ihr lediglich den Abspielen/Pause-Button gedrückt halten, aber Vorsicht – nur kurz! Sonst landet der Anruf wieder auf der Mobilbox. Zum Auflegen einfach denselben Button erneut klicken.

Ihr seht, euer Apple-Produkt kann eindeutig mehr, als ihr vorher wusstet – da lohnt es sich gleich doppelt und dreifach, von den Apple Studentenrabatten Gebrauch zu machen! Es wird euch überraschen, welche Funktionen ihr noch nicht genutzt bzw. von welchen Features ihr noch gar nichts gewusst habt.

Ran an die Kopfhörer und die Liste mal abarbeiten! Vielleicht entdeckt ihr ja auch noch die ein oder andere coole Funktion eures Apple-Gerätes.

Lasst euch die tollen Studentenrabatte von Apple nicht entgehen und werdet zu Apple-Profis!

07.08.2015 von Patricia

Apple Back to School 2015 – Was gibt’s und wann geht’s los?

Vor einiger Zeit hatten wir schon einmal über die Apple Back to School Aktion berichtet , jetzt haben wir neue Infos für euch und verraten euch alle Details zum lang erwarteten Start.

Natürlich zeigen wir euch auch, wo ihr das Angebot mit Apple Studentenrabatt abgreifen könnt!

Apple Back to School – Alle Details zur Apple Studentenrabatt-Aktion

Die letzten Jahre war die Apple Back to School Aktion mit ihren verlockenden Studentenrabatten meist so gestaltet, dass ihr Studentenrabatte auf Apple Produkte und zusätzlich eine iTunes Karte bekommen habt.

Dieses Jahr läuft das anders: Ihr dürft euch wie immer auf den Studentenrabatt auf alle Apple Macs (außer dem Mac mini) freuen, bekommt aber statt der langweiligen iTunes-Karte die neuen Beats Solo 2 Kopfhörer geschenkt! Wollt ihr direkt upgraden, könnt ihr gegen geringen Aufpreis bereits die kabellose Variante abstauben.

Wo ihr die Rabatte bekommt und wann es losgeht

Im letzten Artikel zur Aktion haben wir noch von Anfang Juli gesprochen – das hat sich offensichtlich dieses Jahr verschoben. Allerdings ist das Datum jetzt bekannt: Vom 7. August bis zum 18.September läuft die Apple Back to School Aktion mit den Studentenrabatten!

Genug Zeit also, um sich ein neues MacBook mit unseren Studentenrabatten zuzulegen und dabei auch noch die neuen Beats Solo 2 Kopfhörer kostenlos geschenkt zu bekommen!

Die besten Apple Studentenrabatte gibt es bei unimall.de – Und ab dem 07. August bekommt ihr darüber auch die Beats Headphones! Also nur noch kurz warten und dann schnell shoppen, so ein Angebot gibt es nur einmal im Jahr!

Bildquelle: http://www.apple.com/shop/browse/campaigns/education_pricing
31.07.2015 von Patricia

Warum ihr ein iPad zum Studieren braucht

Bald geht euer Studium los und ihr braucht die richtige Ausstattung? Oder ihr wollt einfach mal etwas anderes als Stift und Papier? Wir zeigen euch, was das iPad alles bietet und warum es zum Studieren super geeignet ist. Außerdem verraten wir euch, wo es das iPad mit Studentenrabatt zu kaufen gibt.

Die Features: Darum braucht ihr ein iPad für’s Studium

#Es ist sehr portabel

Wenn man den ganzen Tag Bücher und Geräte rumschleppt, freut man sich über jedes Gramm weniger. Und mal ehrlich, dünner und leichter als ein iPad geht es kaum.

#Die Akkulaufzeit

In den meisten Hörsälen gibt es keine Steckdosen, und wenn der Laptop nach 3 Stunden den geist aufgibt, steht man ziemlich blöd da. Mit dem iPad habt ihr fast 11 Stunden Akkulaufzeit, das sollte reichen, oder?

#Apps

Der größte Vorteil eines iPads, gerade gegenüber der direkten Konkurrenz, ist die riesige Auswahl an Apps. Es gibt für fast alles eine App, und das Beste: die meisten sind sehr günstig oder sogar kostenlos! unimall.de hat verschiedene e-Learning Apps für’s iPad für euch – viel günstiger im Studentenrabatt!

#Zubehör

Es gibt wahrscheinlich keine Geräte, die mehr Zubehör zur Verfügung haben als die aus dem Hause Apple. Das ist ein riesiger Vorteil für das iPad: Es gibt Stifte, Hüllen, Ständer und noch viel mehr. Damit maximiert ihr eure Produktivität! Zubehör für das iPad bekommt ihr bei unimall.de teilweise auch im Studentenrabatt!

Das beste Feature zum Schluss: Der Preis

Will man sich einen Laptop anschaffen, kann einen das schnell über Tausend Euro kosten. Hier glänzt das iPad: Ohne Studentenrabatt kostet es ab 489€ (iPad Air 2), was an sich schon einmal preiswerter als ein MacBook ist. Jetzt kommt aber das Beste: Mit unserem iPad Studentenrabatt könnt ihr obendrauf noch sparen! Aktuell sind das etwa 4%!

21.07.2015 von Patricia

Update: Das gibt’s neues vom iPhone 6S und iPhone 6S Plus

Vor etwa sechs Wochen haben wir euch bereits auf den neusten Stand gebracht, was die neuen iPhone Generationen angeht. In diesen sechs Wochen ist viel passiert, und wir verraten euch, was noch aktuell ist und was wir Neues wissen. Außerdem zeigen wir euch, wo ihr iPhones mit Studentenrabatt bekommt.

iPhone 6S / 6S Plus: Das gibt’s neues

Die grundlegenden Features haben wir euch schon einmal gezeigt. Ihr könnt sie euch hier noch einmal anschauen.

#Ein leicht geändertes Design

Um die Force Touch Technologie in das neue iPhone einzubauen, wird Apple das neue iPhone 6S etwas dicker bauen, um genauer gesagt 0.3mm.

#Etwas größere Batterie

Durch die gesteigerte Höhe des iPhones passt etwas mehr Batterie in das Smartphone, was in längerer Akkulaufzeit resultieren sollte.

#Neue 13 Megapixel Kamera

Sind wir ursprünglich von 12 Megapixeln ausgegangen, hat sich die Gerüchteküche nun umentschieden und geht von 13 Megapixel Fotos und 4K Videoaufnahmen aus.

#Anderes Material als Gehäuse

Erinnert ihr euch an Bentgate? Um das zu verhindern, wird Apple ein noch stärkeres Aluminium verbauen und die Struktur des Smartphones ändern, damit ihr in Zukunft keine Angst mehr haben müsst, euer iPhone zu verbiegen.

#Ein neues Mikrofon neben dem Lautsprecher

Um die Qualität beim Telefonieren zu erhöhen, wird Apple ein zusätzliches Mikrofon neben dem Lautsprecher verbauen. Dann können euch eure Telefonpartner besser verstehen.

#Keine 4 Zoll Variante

Man spekulierte noch am Anfang, ob Apple wieder ein iPhone in der bekannten Größe des iPhone 5S herausbringen würde. Das ist jetzt ganz klar vom Tisch, wer also ein kleines iPhone bevorzugt, sollte sich das iPhone 5S oder 5S schnell bei uns im Studentenrabatt abgreifen.

Das iPhone im Studentenrabatt

Das iPhone 6S und 6S Plus wird es wahrscheinlich auch wieder bei uns im Studentenrabatt geben. Wem die Features nicht wichtig sind, kann aber auch natürlich direkt ein iPhone 6 bei uns mit Studentenrabatt kaufen!

Und für alle, die kleine Smartphones bevorzugen, haben wir auch die Modelle iPhone 5S und 5C ab 399€ mit Studentenrabatt im Angebot!

-> Hier geht es zu allen iPhones mit Studentenrabatt.

01.07.2015 von Patricia

Apple Music ist endlich da! Wir zeigen euch was es kann und wo man es bekommt!

Auf der WWDC 2015 hat Apple zusammen mit iOS 9 auch Apple Music vorgestellt. Jetzt ist es endlich soweit und Apple veröffentlichte gestern das Update mit dem auch ihr in den Genuss von Apple Music kommen könnt. Wir zeigen euch was alles in der neuen App steckt und was sie euch kostet.

Die Features:

 

Musik, Streaming, Radio und Connect

_Musik: Mit Music hat Apple die alte Musik-App ziemlich aufgepeppt. Neben den Songs, die ihr bereits auf eurem iPhone habt, könnt ihr auch alles hören, was die iTunes Bibliothek zu bieten hat. Das heißt: Streaming wie man es von Spotify und Co. kennt.

_Radio: Apple bietet einen neuen Radiosender an: Beats 1. Hier könnt ihr 24/7 Musik aus den coolsten Städten der Welt hören, gemixt von international bekannten DJs. Falls ihr mal keine Lust auf Beats 1 habt, gibt es aber auch noch andere Sender.

_Connect: Das ist eine Art soziales Netzwerk, mit dem ihr live mitverfolgen könnt, was eure Lieblingsinterpreten gerade so treiben. Ihr könnt unfertige Songtexte, Vlogs und viele andere Dinge in eurem „Connect-Feed“ sehen.

Spotify vs. Apple Music: Ist das nicht das gleiche?

Wer schon bei Spotify ist oder mit dem Gedanken spielt ein Abo zu kaufen, der fragt sich sicherlich wieso Apple erst jetzt mit einer „Kopie“ von Spotify kommt. Allerdings stimmt das so nicht, Apple Music bietet einiges, was euch Spotify nicht bieten kann!

  • Zum einen ist die App direkt integriert, das heißt, sie ist speziell auf euer iPhone/Mac etc. angepasst!
  • Mit Siri könnt ihr (ab iOS 9) auch die Apple Music App steuern. Ideal beim Autofahren!
  • Mit Radio könnt ihr euch einfach mal inspirieren lassen, wenn ihr Lust auf Neues habt. Und zwar nicht von einer Software, sondern von echten DJs.
  • Connect gibt euch ganz neue Möglichkeiten, mit euren liebsten Musikern in Kontakt zu bleiben. Dafür war früher der Gang zu Instagram und Twitter nötig.
  • Apple Exclusives: Apple hat beim Launch von Music einige Alben mit reingepackt, die es vorher nirgendwo sonst zu streamen gab. Dazu zählt vor allem „1989“ von Taylor Swift, die sich damit öffentlich gegen die Musikindustrie aufgelehnt hat, Dr. Dre’s „The Chronic“ und die gesamte AC/DC Diskographie.

Apple Music bietet euch also eine Menge cooler Features, die es eine Überlegung wert machen, ob man nicht doch wechseln sollte.

Die Mitgliedschaft: Diese Modelle gibt es

      

Apple Music ist natürlich – wie Spotify – nicht kostenlos, sondern muss gegen ein monatliches Entgelt freigeschaltet werden. Die ersten drei Monate sind kostenlos, danach kostet Apple Music 9,99€ im Monat, genau wie Spotify. Cooler ist da die Familienmitgliedschaft: Ihr könnt mit eurer Familie bis sechs Personen eine Mitgliedschaft für 14,99€ im Monat kaufen und hierbei sparen. Weitere Infos gibt’s hier.

Hier bekommt ihr Music

Music ist auf fast allen Apple Geräten verfügbar. Auf dem iPhone kommt es mit der iOS 8.4 Version, also schnell updaten! Auf Mac und PC müsst ihr euch einfach die neue iTunes Version herunterladen um loszulegen und ab Herbst kommt Music sogar auf Android Smartphones!

Schaut es euch doch einfach mal an! Wir sind auf jeden Fall begeistert!

Und wenn ihr Rabatt auf Apple Produkte sucht, sahnt ihr hier ordentlich Studentenrabatt ab!

27.06.2015 von Patricia

Apple Back to School – Bald könnt ihr bei Apple richtig sparen!

Jedes Jahr bietet Apple vor Anfang des neuen Schuljahres und neuen Semesters den Back to School Rabatt an. Hierbei könnt ihr bei vielen Produkten noch mehr sparen als sonst und bekommt üblicherweise einen Gutschein von bis zu 70€! Wo genau ihr spart und wann es losgeht, erfahrt ihr hier.

Das könnt ihr von der Aktion erwarten

Jedes Jahr im Sommer ist es soweit: Apple eröffnet das neue Semester mit Rabatten auf fast alles, was ihr im Apple Store finden könnt! Obwohl es offiziell noch nicht bestätigt ist, könnt ihr trotzdem davon ausgehen, dass es auch dieses Jahr wieder soweit sein wird. Die Rabatte beziehen sich auf iPads, MacBooks, iMacs, Mac Minis, Mac Pro und noch viele andere Produkte.

Falls ihr euch also einen neuen Laptop, PC oder ein neues Tablet zulegen möchtet, wartet lieber noch kurz ab. In den letzten Jahren konnte man von bis zu 208€ Rabatt ausgehen, zusätzlich dazu gab es je nach gekauftem Gerät 35€ oder 70€ als iTunes Gutschein. Die 35€ gab es bisher auf iPads, die 70€ auf alle PC’s und MacBooks. Den Gutschein könnt ihr dann entweder für Apps nutzen oder Musik bzw. Filme im iTunes Store kaufen. Hierbei seid ihr nicht gebunden.

Wann es mit der Back to School Aktion von Apple losgeht

Es ist noch nicht genau bekannt wann genau die Aktion startet, allerdings kann man sich an den vorangegangenen Jahren orientieren. Erstens impliziert der Name, dass sie vor dem neuen Semester beginnt. Das heißt sie geht bis circa September 2015.

Im letzten Jahr startete sie am 1. Juli, dass heißt wahrscheinlich wird es auch dieses Jahr um diesen Dreh soweit sein. Falls ihr also noch ein paar Tage warten könnt, ist mit dem Apple Back to School Rabatt richtig sparen angesagt!

26.06.2015 von Patricia

OS X Yosemite: So könnt ihr euren Mac zurücksetzen

Wenn man seinen Mac lange und oft benutzt, sammeln sich überall alte Dateien, Reste von deinstallierten Programmen und noch viel mehr an. Die Folge: Euer Mac wird immer langsamer. Abhilfe schafft das Zurücksetzen eures Macs. Was ihr dafür braucht? Internet und etwas Zeit. Außerdem: Beim Kauf eines Macs mit unserem Studentenrabatt sparen!

Mac zurücksetzen – Schritt für Schritt

  1. Wenn ihr euch sicher seid dass ihr euren Mac zurücksetzen möchtet, ist es zunächst wichtig, alle wichtigen Daten zu sichern. Durch das Zurücksetzen werden nämlich ALLE Daten gelöscht! Also eure Dateien am besten auf die externe Festplatte oder einen USB-Stick kopieren.
  2. Drückt auf „Apple“ -> „Neustart“ und haltet beim Starten die Befehlstaste (cmd, ⌘) und „R“ gedrückt.
  3. Wählt „Festplattendienstprogramm“ aus.
  4. Wählt euer Startvolume aus. Meistens ist es „Macintosh HD“, kann aber auch anders heißen.
  5. Klickt auf den Titel „Löschen“
  6. Wählt im Menü „Format“ die Option „Mac OS Extended (Journaled)“ und klickt auf „Löschen“. Ab jetzt gibt es kein Zurück mehr!
  7. Wählt nach dem Beenden des Löschens „Festplattendienstprogramm“ -> „Festplattendienstprogramm beenden“.
  8. Jetzt klickt ihr auf „Neuinstallieren von OS X“ und danach auf „Fortfahren“.
  9. Die weiteren Anleitungen auf dem Bildschirm sind selbsterklärend.

Für weitere Infos zu dem Thema könnt ihr die Apple Supportseite besuchen.

Jetzt sollte euer Mac wieder schnell und „frisch“ sein. Falls ihr euch trotzdem einen neuen Mac kaufen wollt oder ihr euren Mac zwecks Verkaufs zurückgesetzt habt, könnt ihr mit unserem Studentenrabatt auf Macs sparen!

Mac ist immer noch langsam? So sparst du beim Kauf deines nächsten

Bei uns auf der unimall Seite könnt ihr mit unserem Apple Studentenrabatt besonders gut bei Macs sparen. Falls ihr euch also ein neues Macbook, einen iMac, Mac mini oder einen Mac Pro zulegen möchtet, solltet ihr unsere Studentenrabatte nutzen. Je nachdem wie ihr euren Mac konfiguriert, können das einige hundert Euro sein!