22.07.2010 von Stephan

Der Unimall-Ernährungsplan für die erste Woche

erdbeeren

Heute geht es los. Wir präsentieren den ersten Unimall-Ernährungsplan.

Er wurde von unserem Personal Trainer ausgearbeitet und ist optimal auf eine gesunde Ernährung und einen schmalen Geldbeutel ausgerichtet.

Darin findest Du für eine ganze Woche Vorschläge für die drei Hauptmahlzeiten und dazu eine komplette Einkaufsliste. Du brauchst nur einmal in einem Lebensmitteldiscounter einkaufen zu gehen und hast für 7 Tage ausgesorgt. Diese Woche geht es zu REWE.

Hier könnt Ihr den Ernährungsplan herunterladen (pdf-Datei).

3 Kommentare zu “Der Unimall-Ernährungsplan für die erste Woche”

  1. Patrick says:

    Perfekt, sowas brauch ich, denn jeden Tag Sandwich essen ist bestimmt auch nicht gesund. 😛

    Aber wenn das alles für 1 Person ist, dann kostet das für die ganze Woche knapp 37€ (ohne Rinder-Gulasch weil ohne Preisangabe). Und naja ich denke mal mit 20€ bekommt man auch ganz ausgewogene Mahlzeiten zu stande.

    Aber nette “Inspirationsquelle” der Plan. :)

    Danke und mal sehen wies weiter geht. 😉

  2. Torsten Fleischer says:

    Ich denke, dass die 37,00 EUR sich in soweit etwas relativieren weil Grundnahrungsmittel wie Brot, Nudeln, Reis, Kartoffeln etc. für mehr als nur eine Woche reichen.

    Aber Patrick Du sagst es, es ist eine nette und sinnvolle Inspirationsquelle, und ich denke als solche ist sich auch gedacht.

    Gruß, Torsten

  3. Trulla says:

    Wenn man sich an diesen Ernährungsplan halten würde, hätte man sicherlich die ganze Zeit Hunger.
    Nach diesem Plan nimmt man am Montag ca. 600 kcal zu sich.
    Der tägliche Energiebedarf einer Frau liegt jedoch bei ca. 1800 kcal. Bei Männern ist er dem entsprechend noch höher.
    Die Idee einen gesunde Ernährungsplan für den schmalen Geldbeutel zu erstellen ist sicherlich gut gemeint, aber in diesem Fall einfach nur ein Witz!

Schreib einen Kommentar

Vorname* E-Mail* (wird nicht veröffentlicht)