12.09.2017 von msut

Die Apple Keynote im Überblick: iPhone 8, iPhone X und Apple Watch 3

cover

Apples Keynote ist vorbei und wir sind alle geflashed: Diesmal hat Apple so richtig ausgepackt und die Konkurrenz links liegen gelassen. Angefangen bei der Apple Watch Series 3 über das iPhone 8 und iPhone 8 Plus bis hin zum neusten iPhone Modell, dem iPhone X. Wir haben die wichtigsten Neuerungen für euch zusammengefasst.

 

Apple Watch Series 3

watch3

Die neue Apple Watch Series 3 sieht auf den ersten Blick nicht wirklich anders aus – bis auf einen roten Punkt in der Krone. Doch im Inneren hat sich viel verändert. Das Headline-Feature ist die Option, LTE in seiner Apple Watch zu empfangen. Das ermöglicht es euch, auch ohne iPhone zu telefonieren oder Nachrichten zu empfangen. Zusätzlich könnt ihr ab jetzt eure komplette Apple Music Bibliothek direkt auf die Watch streamen. Auch der Prozessor ist schneller: Die neue Apple Watch ist bis zu 70% schneller. Leider wird es die neue Apple Watch Series 3 mit LTE vorerst nur in Verbindung mit der Telekom in Deutschland geben.

 

Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus

iphone8

Jetzt zum wirklich wichtigen Teil: Die neuen iPhones. Apple hat so viel geändert, dass man sich entschieden hat, direkt das 7S zu überspringen. Das fängt mit einem neuen Design an – die Rückseite ist aus Glas. Auch die neue Farbe – eine Mischung aus Keramik und Rosé ist neu und sieht wahnsinnig gut aus. Aber jetzt zu den technischen Daten: Das iPhone hat die selben Displaygrößen, 4.7 und 5.5 Zoll, aber unterstützt eine neue Technologie: Mit dem TrueTone Display passt sich der Bildschirm der Umgebung an und sticht ab jetzt nicht mehr mit grellen Farben hervor. Der A11 Bionic Prozessor ist so schnell, dass die Konkurrenz nur blass wird – das iPhone hat damit wieder seine Krone als schnellstes Smartphone sicher. Apple fokussiert sich mit der neuen Generation iPhones vor allem auf das Thema Augmented Reality und hat dafür auch die Kameras optimiert – damit dürfte Pokémon Go und ähnliches noch viel mehr Spaß machen als bisher. Das beste Feature ist allerdings die Möglichkeit, sein iPhone ab jetzt auch kabellos aufzuladen. Dafür muss man es nur auf ein geeignetes Ladepad legen und das iPhone lädt ohne irgend einen Kabelanschluss komplett auf. Preislich bewegen sich das iPhone 8 und iPhone 8 Plus im selben Gebiet wie letztes Jahr.

 

Das Beste kommt zum Schluss: Das Apple iPhone X

iphonex

Mit dem iPhone X (ausgesprochen: iPhone Zehn) geht Apple aber noch einige Schritte weiter und stellt eine kleine Revolution vor: Vorbei sind die Zeiten, in denen man Samsung um die besseren und schöneren Displays beneidete: Das iPhone hat ein Display, dass sich über die komplette Vorderseite streckt und sämtliche Ränder verschwinden lässt – inklusive Home Button. Das 5.8 Zoll große Display ist an den Ecken abgerundet und definiert das Smartphone Design neu. Durch das große Display und das Verschwinden des Home Buttons gibt es allerdings auch kein Touch ID mehr, laut Apple eine super Technologie, aber nicht mehr gut genug! Mit Face ID stellt Apple die neuste Entsperrmethode vor, mit der ihr in Sekundenbruchteilen euer iPhone entsperren könnt – ihr müsst nur hinschauen! Das ganze ist angeblich zudem noch viel sicherer als Touch ID.

 

Vorbestellung und Release

Insgesamt gilt für die vorgestellten Produkte Apple Watch Series 3, iPhone 8 und iPhone 8 Plus sowie einen neuen Apple TV 4K das Vorbestelldatum Freitag, der 15.9. Verkaufsstart ist der 22.09.2017. Für das iPhone X gilt das leider nicht, hier müssen wir uns noch gedulden: Vorbestellungen starten am 27.10. und der Verkauf startet am 03.11.

 

Wir sind von den neuen Produkten begeistert! Was haltet ihr davon und was ist euer Lieblingsprodukt aus der Keynote?

Schreib einen Kommentar

Vorname* E-Mail* (wird nicht veröffentlicht)