25.05.2010 von Stephan

Einfach und verlustfrei auf Windows 7 wechseln

Windows 7 ist ja schon eine ganze Weile auf dem Markt. Viele User haben ihr Vista- oder XP-System bereits upgegraded, aber viele noch nicht. Natürlich möchte man auch schnell all die Neuerungen und Vorzüge von Windows 7 nutzen, aber wird das Upgrade denn reibungslos klappen? Werden die Programme, die man schon hat, denn auch problemlos laufen oder muss man sie erst updaten? Gibt es für sie überhaupt schon Updates? Wenn ja: werden sie wirklich mit Windows 7 kompatibel sein, kann man den Angaben der Hersteller und Programmierer der Software wirklich vertrauen oder wird man mit neuen Bugs zu kämpfen haben? Und was ist, wenn für die ganz spezielle Software, die man täglich benutzt, noch keine neue Version zu Verfügung steht, die mit Windows 7 kompatibel ist? w7ohneganzklein
prallels-upgr-2-w-7 Das sind eine Menge Unsicherheiten, die so manchen davor zurückschrecken lassen, das neueste Betriebssystem von Microsoft zu verwenden. Aber damit ist jetzt Schluss! Denn es gibt eine ziemlich sichere Methode für das Upgrade ohne Gefahr und ohne Verluste: Sie heißt Parallels Desktop Upgrade to Windows 7.

Mit diesem Umzugshelfer-Programm kannst Du ganz unkompliziert und ohne großen Aufwand auf Windows 7 upgraden und alle Deine alten Programme weiterbenutzen, selbst wenn sie an sich nicht mit Windows 7 kompatibel sind.

..

Der einfache Umzug

Du musst kein Windows-Experte sein, um all Deine Daten verlustfrei auf das neue System zu übertragen. Parallels Desktop Upgrade to Windows 7 zeigt Dir Schritt für Schritt wie Du mit allen Programmen, Dateien, Benutzereinstellungen und Medien umziehen kannst. Du musst auch keine Programme neu installieren. Parallel Desktop erledigt das Upgrade für Dich und hinterher findest Du alles so vor, wie Du es auf dem alten System eingerichtet hast.

Es gehen keine Programme verloren und wenn das Update abgeschlossen ist, kannst Du sie alle sofort wieder benutzen. Du kannst sie dann sogar parallel laufenlassen, Programme, die mit Windows 7 kompatibel sind und Programme, die nicht kompatibel sind. Denn das ist das Besondere an Parallels Desktop Upgrade to Windows 7: Als Spezialist für Virtualisierungssoftware (also Software, mit der man ein Betriebssystem auf einem anderen simulieren kann) arbeitet Parallels nach bewährter Methode und stellt so die Kompatibilität auch für die alten Programme sicher. parallels-uprgbildschirm

Zusätzliche Sicherheit und Bequemlichkeit

Zusätzlich hast Du die Möglichkeit, während des Upgrade-Vorgangs ein Online-Backup durchzuführen und so Deine Musik, Fotos, Medien und Dateien zu sichern.
Wenn Du von einem alten Computer mit XP oder Vista auf einen neuen mit Windows 7 umziehen willst, dann kannst Du das nicht nur mithilfe einer externen Festplatte oder über eine Netzwerkverbindung tun. Besorge einfach Dir die Deluxe-Version von Parallels Uprade to Windows 7 , denn der liegt ein Highspeed USB-Transferkabel bei, mit dem die Übertragung aller Daten ganz schnell und bequem vonstatten geht.

Also: Es gibt keinen vernünftigen Grund mehr, nicht endlich auf Windows 7 upzugraden. Mit Parallels Upgrade to Windows 7 ist jede Gefahr gebannt!

Tags: , , ,

4 Kommentare zu “Einfach und verlustfrei auf Windows 7 wechseln”

  1. Michael says:

    Hoert sich gut an

  2. Mandeep says:

    wär schön wenn du auch noch den Link zur Anleitung huzinfügst.mfg Patrick

  3. Dalton says:

    : Deine Fragen vhetsree ich nicht ganz.Also das System läuft ja soweit, mit der CorporateEdition ist eine gute Idee, werde ich morgen mal vorschlagen.

Schreib einen Kommentar

Vorname* E-Mail* (wird nicht veröffentlicht)