24.01.2015 von Patricia

Neues Design für das MacBook Air mit Retina – perfekt für Studenten

Bildnachweis: Nemo @pixabay.com

Apple bringt für 2015 ein komplett überarbeitetes MacBook Air auf den Markt, welches alte Standards über Bord wirft und mit neuem, verschlanktem Design die Welt zahlloser Liebhaber, Studis und Vielreisender auf den Kopf stellen wird. Das neue Gerät soll leichter und dünner als je zuvor sein und mit einem hochauflösenden 12-Zoll Retinadisplay und einem vollkommen neuen Design aufwarten. 

Äußerlich neu aufgelegt

Um das Gehäuse zu verschlanken, verfügt das neue MacBook Air nur noch über einen USB-Typ-C und einen Kopfhöreranschluss. Damit entfallen alle weiteren fullsize USB-Ports, SD-Kartenslots, MagSafe- und Thunderbolt-Verbindungen. All das geschieht unter der Prämisse, das neue MacBook Air zum schmalsten seiner Klasse zu machen.

Das 12-Zoll-Gerät ist somit wesentlich dünner als die 13-Zoll-Version und macht auch gegenüber dem 11-Zoller einige Millimeter gut. Dafür ist das neue MacBook Air einen viertel Zoll größer und die Einfassung an allen Seiten verschmälert, um das etwas größere und leistungsstarke Retinadisplay einzufassen. Insgesamt hat das neue Air eine tropfenähnliche Form, die sich von oben nach unten verjüngt. Es ist damit so handlich und leicht zu transportieren wie noch nie und wird damit zum absoluten musst-have für Reisende, Geschäftsleute und Studenten. Das Gerät ist so schmal, dass Apple-Mitarbeiter es nur noch das  ‚versteckte MacBook‘ (MacBook Stealth) nennen.

Und noch eine Neuheit: Das Apple-Logo ist nicht mehr milchig und hintergrundbeleuchtet, sondern ziert nun hochpoliert das MacBook Air.

Innerlich neu arrangiert 

Neben einem vollkommen überarbeiteten Außendesgin hat das MacBook Air sich auch innerlich verändert. Tastatur, Lautsprecher und Touchpad wurden neu arrangiert. Dabei wurden Ideen des von Steve Jobs präsentierten 12-Zoll PowerBook aufgenommen. Die Tastatur reicht nun über die gesamte Breite des MacBooks und alle Tasten sitzen merklich enger zusammen. Auch die Funktionstasten am oberen Rand wurden überarbeitet und die Pfeilfunktionen vereinfacht.

Neben der Tastatur wurde auch das Touchpad erneuert. Während es ungefähr dieselbe Breite aufweist wie im 11-Zoll-MacBook, ist es leicht vergrößert und reicht nun bis an Tastatur und Rahmen heran. Gerüchten zufolge soll das Touchpad jedoch nicht mehr dieselben Klickeffekte wie die Vorgängermodelle haben. Physische Klickfeedbacks wurden im Dienste der Verschlankung ausgespart.

Die vier neudesignten Lautsprecher dienen nicht nur Klangeffekten, sondern zugleich der Luftzirkulation, die das lüfterlose Gerät kühlen sollen.

Das MacBook Air mit Retina wird voraussichtlich ab Mitte des Jahres verfügbar sein. Es ist eines der innovativsten und handlichsten Notebooks auf dem Markt und somit optimal geeignet für alle Technikliebhaber, Kreative, Studenten und natürlich alle die viel unterwegs sind.

Bei UNIMALL bekommst du übrigens auf MacBook Air Studentenrabatt!

Tags: ,

Schreib einen Kommentar

Vorname* E-Mail* (wird nicht veröffentlicht)