20.06.2018 von msut

Smartphone günstig reparieren lassen mit Clickrepair

md1

Der Albtraum jedes Smartphonebesitzers: Das Smartphone fällt unglücklich auf den Boden – Display zum Boden. Langsam hebt man das Gerät an und weiß sofort – das war’s mit dem Handydisplay! Leider kann sowas jedem einmal passieren, da können wir euch nicht helfen. Allerdings zeigen wir euch hier, wie ihr euer kaputtes Smartphone schnell und günstig reparieren könnt, inklusive Studentenrabatt!

 

So funktioniert Clickrepair

Mit Clickrepair könnt ihr euer Smartphone ganz einfach bei einem teilnehmenden Händler reparieren lassen. Ihr kennt sicherlich die vielen kleinen Shops, die Smartphones reparieren? Genau diese sind in Clickrepair vereint. Um den richtigen Shop für euch zu finden, gebt ihr erst euer Smartphonemodell (zum Beispiel Apple iPhone 7) an, und wählt danach die Art des Schadens. Das kann von Displaybruch über Wasserschaden bis hin zum alten Akku gehen. Nachdem ihr den Schaden nochmals bestätigt, könnt ihr aus einer langen Übersicht einfach den für euch perfekten Reparaturladen auswählen – selbst die, die nicht bei euch um die Ecke einen Store haben. Denn Clickrepair lässt euch nicht nur einen Repairshop suchen, sondern übernimmt für euch auch den Versand zum Shop und vom Shop zurück! Damit könnt ihr Deutschlandweit jeden Shop auswählen! Endlich werden Reparaturpreise transparenter!

 

Das könnt ihr bei Clickrepair reparieren lassen

Clickrepair bietet euch Reparaturshops für die gängigsten Probleme mit dem Smartphone an. Vor allem werden Displaybrüche repariert, und das für eine Vielzahl ab Smartphones. Das muss nicht unbedingt ein Riss im Glas sein, auch Bildfehler und ein komplett kaputtes Display können getauscht werden. Auch alte, aufgebrauchte Akkus können einfach gegen neue leistungsstarke Alternativen getauscht werden. Weitere verbreitete Probleme sind nicht funktionale Kopfhörerbuchsen oder Ladebuchsen, die professionell gereinigt oder im Ernstfall getauscht werden können.

Sogar für gewisse Wasserschäden bietet Clickrepair die richtigen Shops an.

 

Preise und Studentenrabatt

Die Preise macht natürlich nicht Clickrepair, sondern die verschiedenen Repairshops. Doch dank der Auswahl könnt ihr euch einfach einen günstigen Shop mit guter Bewertung suchen, damit spart ihr euch Geld und vor allem viel Stress. Als Student bekommt ihr von Clickrepair sogar noch ein kleines Geschenk obendrauf! Mit dem Gutscheincode STU-DEN-T18 bekommt ihr ab einem Mindestbestellwert von 30€  einen Direktabzug von 15€ auf eure Handyreparatur, nur bis zum 31.12.2018. Beispielsweise kostet ein Displaytausch bei einem iPhone 7 so statt 70€ nur 55€ – so könnt ihr also sogar im Ernstfall sparen. Also greift zu, solange das Angebot noch gültig ist!

01.06.2018 von msut

Der neue Apple TV 4K – Ab jetzt sehr ihr mehr!

un2

 

Mit dem ersten Apple TV revolutionierte Apple die Wohnzimmer vieler Menschen rund um den Globus. Gerade für viele, die keinen Smart-TV haben, war die für Apple vergleichsweise günstige Box die Eintrittskarte ins digitale Fernsehen. Mit dem neuen Apple TV 4K geht Apple nun den nächsten Schritt und verbessert die Bildqualität maßgeblich.

 

Das kann der neue Apple TV 4K

Wie schon sein Vorgänger, ist der Apple TV 4K eine kleine schwarze Box, die an einen beliebigen Fernseher mit HDMI Anschluss angesteckt wird. Mit einer eigenen, sehr eleganten Fernbedienung steuert ihr durch Apple-typische Oberflächen. Der Apple TV dient vor allem als Plattform: Ihr installiert euch Apps von Diensten, die ihr gerne auf eurem Fernseher hättet. Zusätzlich lassen sich sogar die klassischen Mobile Games auf dem Apple TV 4K spielen. Die Apps funktionieren sehr ähnlich zu ihren Geschwisterapps auf iOS, die Steuerung ist allerdings angepasst für die kleine, handliche Apple TV Fernbedienung.

Neu ist im Vergleich zum Vorgänger, dem Apple TV 4th Gen, vor allem der neue Prozessor und dadurch die neuen Möglichkeiten:

Statt Apple A8 Prozessor werkelt im neuen Apple TV 4K ein A10X Prozessor für ein großes Plus an Leistung. Dieses Plus an Leistung zeigt sich vor allem bei der Bildausgabe. Statt der maximalen Auflösung von Full HD gibt es jetzt die Unterstützung für 4K Fernseher in voller Auflösung – damit lassen sich die Netflix UHD Serien endlich in vollem Umfang genießen! Neben der neuen maximalen Auflösung wird auch eine höhere Dynamische Breite unterstützt. Mit der Unterstützung von HDR sehen die Bilder auf dem Fernseher, angenommen der Fernseher unterstützt die Technologie, vibranter und lebensechter aus.

Insgesamt ist der neue Apple TV 4K eine sinnvolle Weiterentwicklung des 4th Gen Apple TV. Mit der Unterstützung für mehr Bildformate und HDR können wir den Apple TV 4K für jedes Wohnzimmer uneingeschränkt empfehlen. Die Gadget Redaktion von SPIEGEL ONLINE sieht das übrigens sehr ähnlich!

un1

So kommt ihr an den neuen Apple TV 4K

Ihr habt euch dazu entschlossen, euer Wohnzimmer ins digitale Zeitalter zu überführen und möchtet einen Apple TV 4K? Inzwischen ist der neue Apple TV 4K direkt bei Apple ohne Wartezeit erhältlich und lässt sich auch direkt bei uns im unimall Store für nur 199€ mitnehmen! Der Kauf und Versand erfolgt hierbei direkt über Apple.

 

31.05.2018 von msut

Parallels Desktop 13: Was kann die Software?

Vorbei sind die Zeiten, in denen die Umstellung von Windows auf Mac ein regelrechter Kampf war. Heutzutage ist der Umstieg zwischen den beiden Betriebssystemen unkompliziert und blitzschnell: Dank der marktführenden Parallels Desktop 13 Software. 

Parallels Desktop 13 ist die Nummer eins Software, um Windows-Programme ganz unkompliziert auf euen Mac zu übertragen. Heute heißt es nicht mehr: Entweder oder. Warum sollte man sich für ein Top-Programm entscheiden, wenn man von den individuellen Vorzüge beider Betriebssysteme auf einem Rechner profitieren kann? Genau: Einfach beides nutzen. Mit der Parallels Desktop 13 Software ist das super einfach und funktioniert in Sekundenschnelle.

parallels_pdfm11l_bx1_na_desktop_11_for_mac_1180088001

Warum Parallels Desktop 13?

Wer elegantes Apple-Design mit intuitivem Windows-Betriebssystem kombinieren will, der wird von Parallels Desktop 13 regelrecht begeistert sein. Mittlerweile sind Appleprodukte, dank Intel-Architektur, problemlos mit beispielsweise Windows-Programmen, aber auch anderen Betriebssystemen, kompatibel. Die Software Parallels Desktop 13  ermöglicht eine maximal bequeme Installation, ganz ohne lästiges Warten – das Installieren läuft parallel zu MacOS, sodass ihr währenddessen wie gehabt an euren Projekten weiterarbeiten oder surfen könnt. Auch im Computerbild Test schneidet das Programm “gut” ab:  Die Online-Fachzeitschrift lobt vor allem die

  • unkomplizierte Installation
  • gute Einbindung in MacOS
  • recht gute Performanz
  • Gratis-Version für Nicht-Windows-Nutzer

und empfiehlt die Parallels Desktop 13 Version an alle, die neben MacOS noch weitere Betriebssysteme auf ihrem Rechner nutzen wollen.

Das kann die Software

Die Installation ist so einfach, dass ihr euren Rechner nicht einmal neu starten müsst – und die Windows-Programme können im Anschluss wie native Mac Apps genutzt werden.

Nach der Installation habt ihr die Möglichkeit, innerhalb eures macOS Betriebssystems Windows zu starten. Ihr seht dadurch Windows quasi als Vollbild-Fenster in eurem Mac. Innerhalb dieses Fensters könnt ihr jedes Windows Programm starten, von Office über spezielle Windows Dienste bis hin zu einer vollständigen Programmierumgebung, die Windows Version via Parallels verhält sich exakt so wie eine native Installation. Als extra integriert die Parallels Software für die neuen MacBooks eine tiefgehende Integration der Touch Bar, die bei einer “normalen” Bootcamp Installation nicht verfügbar ist. Hier könnt ihr beispielsweise direkt in der Leiste suchen, Programme öffnen und viel mehr.

Auch das Öffnen von Dateien und die Verwendung von Programmen zwischen den Betriebssystemen ist spielend einfach. Bei einem Rechtsklick auf eine Datei in mac oder Windows werden euch nicht nur die verfügbaren Optionen zum öffnen auf der jeweiligen Plattform angezeigt, sondern auch die Möglichkeiten im anderen Betriebssystem. Ihr könnt eine Word-Datei auf eurem Mac also mit einem Klick in Windows öffnen. Das gleiche funktioniert auch umgekehrt.

Zusätzlich bietet euch die Art der Installation in einem virtuellen Container die Möglichkeit, euren PC vor Viren und anderen Problemen zu schützen. Windows läuft komplett isoliert in einer separaten Instanz – ein Virus auf dem Windows System hat also keinen Einfluss auf der Mac Betriebssystem.

Interessant ist die Software auch für alle, die die neuen macOS Betas ausprobieren möchten ohne ihr normales Betriebssystem zu beschädigen. Als nicht-Windows System ist die Installation hier sogar kostenlos.

un1

Fazit: Parallels Desktop 13

Für alle Apple-Nutzer, die auf ihrem Mac mit mehreren Betriebssystemen arbeiten wollen oder müssen, ist Parallels Desktop 13 zu die beste Lösung. Die tiefe Integration beider Systeme über die Parallels Plattform bietet neue Möglichkeiten, um die Arbeit zwischen zwei Betriebssystemen zu vereinfachen. Studenten profitieren zudem von einem saftigen Rabatt: Statt 70€ kostet die Vollversion für Parallels 13 nur 38,90€ im unimall Studentenstore. 

Wer also mit dem Gedanken liebäugelt, Windows auf seinem Mac zu installieren oder Windows für die Uni oder den Nebenjob braucht, wird mit Parallels 13 sicherlich glücklich.

28.04.2018 von msut

Erfahrungsbericht Packator: Schnell und einfach einen Kurierdienst buchen

Der Paketbote hat eure Lieferung aus Bequemlichkeit mal wieder beim unangenehmen Nachbarn abgeladen – oder einfach über den Zaun geworfen? Wohl jeder hatte schon so seinen Groll auf die üblichen Kurierdienste. Ein Startup möchte mithilfe von Crowd-Kurieren nun Abhilfe schaffen. Ein Erfahrungsbericht.

Die Rennerei nach dem sehnlichst erwarteten Paket hat endlich ein Ende: Das Kurierdienst-Startup Packator macht ganz normale Passanten zu Postboten und stellt damit sicher, dass Pakete schnell und einfach den Weg zu ihrem Besitzer finden.

New+Packator+logo

Wie funktioniert’s?

Das Prinzip erinnert an das amerikanische Dienstleistungsunternehmen Uber – nur dass bei Packator statt Personen eben Pakete befördert werden. Der Grundgedanke ist ganz einfach: Ein Paket soll von jemandem abgeholt und an seinen Zielort gebracht werden, der sowieso gerade dorthin unterwegs ist. Via App können die Hobby-Kuriere ausfindig gemacht und beauftragt werden. Vom einfachen Brief bis hin zum Klavier kann dabei alles transportiert werden, denn der Vermittlungsalgorithmus findet für jeden Auftrag den passenden Kurier. Der kann zu Fuß oder mit dem Auto unterwegs sein und entsprechende Aufträge entgegennehmen. Das zu versendende Päckchen muss dabei nicht einmal verpackt werden, um vom Postboten in Spe angenommen und zu seinem rechtmässigen Empfänger gebracht zu werden. Die Kuriere arbeiten als Freelancer für das Unternehmen, das heisst, es gibt auch eine Motivation, sich als Bote zur Verfügung zu stellen – was das Ganze natürlich noch attraktiver macht, beispielsweise für einen am Hungertuch nagenden Studenten (beispielsweise mich), der sich auf dem Weg zur Uni durch eine einfache Kurierdienstleistung noch sein Mensa-Essen verdienen möchte.

Getestet und für gut befunden!

Wäre natürlich klasse, wenn das Ganze auch wirklich funktionieren würde, etwas skeptisch war ich ja schon. Um auszutesten, ob der Crowd-Kurierdienst hält, was er verspricht, habe ich einen kleinen Testlauf vorgenommen. Zum Anlass des Geburtstags einer Freundin, die am anderen Ende wohnt, habe ich mein Geburtstags-Paket statt mit der “normalen” Post einfach mal über Packator versendet. Hierzu muss man zunächst die Abholadresse (übrigens super praktisch: Die Abholung kann natürlich auch von Überall erfolgen) eingeben, anschließend wird die Zustelladresse verlangt. Über den Button “Request a Shipment” wird dann auch schon das Angebot berechnet. Nun kann ausgewählt werden: Möchte ich eine besonders schnelle oder eine besonders günstige Lieferung aufgeben, oder irgendetwas dazwischen? Da ich noch ein wenig Puffer hatte (und eben ein am Hungertuch nagender Student bin), entschied ich mich für die Variante “besonders günstig”. Nun nur noch Eckdaten zu Gewicht und Größe des Pakets angeben (etwa ein Kilo schwer und 25 auf 25 Zentimeter), in einem letzten Schritt eine Kontaktmöglichkeit der Empfängerin angeben und schon kann’s losgehen. Siehe da: Das Ganze kostet mich nicht einmal sieben Euro und ein Kurier ist schon unterwegs. Nur eine knappe Viertelstunde später drücke ich dem netten Boten, der gerade unterwegs zur Einkaufs-Mall ist und mein Paket freundlicherweise entgegen nimmt, mein in Geschenkpapier verpacktes Paket in die Hand. Bezahlt wird per App – bequem, schnell und ich musste nicht einmal aus meiner Jogginghose steigen, um meine Geburtstagsgrüße auf den Weg zu schicken. Ganz nach meinem Geschmack.

27.04.2018 von msut

Geldknappheit am Ende des Monats: Kredite von Privatpersonen

Krypto hat’s gezeigt: Es gibt sie, die Alternativen zur herkömmlichen Bank, wie wir sie kennen. Und vermutlich jeder Student stand am Ende des Monats schon einmal vor dem Bankautomaten, um entsetzt auf ein dickes “S” zu starren mit der Frage: Und was jetzt?

 

Immer steigende Mietpreise, eventuell Kosten für das Auto, Lebensmittel, Kleidung und sich ab und zu mal was Gutes tun – und gefühlt in Sekundenschnelle ist das Konto blank und die Frage, wie man sich diesen Monat noch irgendwie durchmogeln kann, präsenter denn je. Wem die Geldknappheit Ende des Monats bekannt vorkommt, der weiß, was für ein unangenehmes Gefühl das ist und muss die Alternativen abschätzen: Die Eltern anrufen? Klar, wäre eine Möglichkeit. Aber dem “Ich hab’s dir doch gleich gesagt, teil dein Geld ein” oder “Das ist jetzt aber das letzte Mal!” möchte man irgendwie auch entgehen. Freunde um eine Leihgabe bitten? Nicht unbedingt das Gelbe vom Ei. Eine Alternative, als wütend beim Arbeitgeber anzurufen und zum x-ten Mal nach pünktlicher Lohnauszahlung zu fragen? Ja, die gibt es.

smava-logo

Gute Alternative: Kredite von Privatpersonen

Anstatt euren Nebenjob mit einem unkontrollierten Wutanfall zu riskieren oder bei den Eltern und Freunden in Ungnade zu fallen, überlegt euch, ob ihr euch mit Krediten von Privatpersonen anfreunden könnt. Aber Vorsicht: Nicht alle Webauftritte sind dabei seriös. Haltet euch bei der Suche nach einem Privatkredit an geprüfte, ausgezeichnete Seiten. Eine gute Wahl ist beispielsweise smava, ein Unternehmen, das Kredite von Privatpersonen vermittelt. Die Vermittlung von Privatperson (Geldgeber) zu Privatperson (Geldnehmer, also ihr) erfolgt stets anonym und die Bearbeitung und Auszahlung garantiert schnell.

Was ist ein Privatkredit?

Wie bereits kurz erklärt wird ein Kredit nicht von der Bank, sondern von einer oder mehreren Privatpersonen vergeben, wobei zwischen Kreditnehmer und -geber vermittelt wird. Dabei haben auch Personen mit nur mäßiger Kreditwürdigkeit, beispielsweise bedingt durch unregelmäßige Einnahmesituationen, die Möglichkeit, Kredite aufzunehmen.

Zwischen Kreditnehmer und -geber wird dabei vermittelt, beispielsweise durch smava. Das Unternehmen unterstützt unter anderem bei der Suche nach einem Privatkreditgeber, beim Vergleich unterschiedlicher Angebote und im letzten Schritt auch bei der Abwicklung. Das hat sowohl für den Geldgeber als auch für den Geldnehmer Vorteile: Der Geldgeber profitiert von der Investition von besseren Rediteaussichten im Vergleich zu vielen alternativen Anlageformen, der Geldnehmer bekommt sein Geld schnell, bequem und zu vergleichsweise niedrigen Zinsen.

Warum Smava?

Neben garantiert schneller Geldübermittlung gibt es noch weitere gute Gründe, smava ganz oben auf die Privatkredit-Favoritenliste zu setzen. Das Online-Unternehmen ist nicht nur mehrfach ausgezeichnet, sondern wirbt zusätzlich damit, das günstigste Kreditangebot bereits in unter 60 Sekunden zu berechnen. Ein weiterer, enorm wichtiger Punkt, der für Kredite von Privatpersonen bei smava spricht: Die Datenübertragung erfolgt garantiert sicher und anonym, ein Punkt, auf den ihr bei sensiblen Themen wie Kreditaufnahmen immer achten solltet. Der Angebotsvergleich erfolgt bei smava stets Schufa-neutral und unverbindlich, ihr habt die volle Kontrolle über sämtliche Aktionen. Mehr als 250.000 zufriedene Kunden gepaart mit über 10 Jahren Erfahrung im Kreditbereich sprechen außerdem für sich und bieten eine gute Vertrauensgrundlage. Außerdem profitiert ihr von exklusiven Kredit-Konditionen und Tiefst-Zinsen sowie kostenloser Kreditberatung.

counting-3125587_1920

Wie funktioniert die Kreditnahme von Privatpersonen bei smava?

Einen Kredit aufzunehmen ist dank hoher Transparenz auf Seiten von smava ein Kinderspiel. Beim Kreditvergleich können der gewünschte Nettobetrag sowie die Kreditlaufzeit einfach eingegeben werden und direkt eingesehen werden, auf welchen Betrag sich die monatliche Rate, berechnet aus der Laufzeit des Kredits und dem Leihbetrag, belaufen würde.

Im Anschluss werden personenbezogene Daten sowie Angaben zum Einkommen gewünscht, um im letzten Schritt bereits geeignete Angebote zu kalkulieren, die kostenlos miteinander verglichen werden können. Ihr als Geldnehmer könnt euch dann bequem aussuchen, zu welchen Konditionen ihr eure Kredite von Privatpersonen erhalten möchtet.

 

 

04.04.2018 von msut

Die kostenlose Autodesk-Software für Kreative

Ihr seid Studierende, Lehrende oder Schüler und verfolgt eine erfolgreiche akademische und berufliche Karriere im kreativen Bereich? Frühe Einblicke und die Entwicklung von Fähigkeiten helfen euch, im Unternehmen oder der Selbstständigkeit Fuß zu fassen. Autodesk setzt alles daran, euch kostenlose Software zur Verfügung zu stellen, um eure Träume zu verwirklichen.

Ob Einsteiger, Fortgeschritten oder bereits absoluter Experte: Autodesk unterstützt euch Kreativschaffende, wie beispielsweise Architekten, Konstrukteure, Zeichner oder Modellbauer, mit kostenloser Software zur Entfaltung eurer Fähigkeiten und Verwirklichung eurer Visionen.

autodesk

Fusion 360™ zur 3D Modellierung

Fusion 360 ist ein cloudbasiertes 3D CAD, CAM und CAE Produktentwicklungstool und für Studierende, Lehrende und Schüler absolut kostenfrei erhältlich. Mit Fusion 360™ könnt ihr eure Ideen Realität werden lassen und die Herausforderungen von 3D-Modellierung und -Druck kennenlernen. Einsteiger können in Live Webinaren, Videokursen und Lernprogrammen erste Schritte zum Thema Industriedesign kennenlernen, Fortgeschrittene und Experten gehen in Video-Tutorials und -Kursen in die Tiefen der Programmierung und Direktmodellierung mit Fusion 360™. Lernen mit den virtuellen Werkzeugen, die auch international von Branchenführern und Großkonzernen zur Realisierung von Visionen ansetzen – mit der Software von Autodesk wird diese Vorstellung Wirklichkeit.

fusion360

So funktioniert’s

Der Start zu eurer kostenlosen Fusion 360™-Nutzung ist total simpel: Legt euch einfach einen Account an, registriert euch im Anschluss und ladet euch bereits im nächsten Schritt das Programm herunter. Fusion 360™ ist sowohl für Mac als auch für andere PCs erhältlich und gibt euch die Möglichkeit, euren gesamten Produktentwicklungsprozess in einer einzigen cloudbasierten Plattform zu connecten.

Kostenlose Autodesk-Software für Studierende, Lehrende und Bildungseinrichtungen

Bildung als Privileg – Autodesk supportet die Ausbildung von Kreativität mit der Bereitstellung kostenloser Software. Ihr seid Studierende, Lehrende oder anderweitig in Bildungsinstitutionen tätig? Dann profitiert auch ihr von der kostenlosen Autodesk-Software, die euch bei der Realisierung kreativer Ziele hilft.

Diese Software (und viele weitere) könnt ihr euch kostenlos runterladen:

  • Autodesk AutoCAD®
  • Autodesk Fusion 360™
  • Autodesk Inventor Professional®
  • Autodesk Maya®
  • Autodesk Revit®
  • Autodesk 3DS Max®
  • Autodesk Tinkercad

Autodesk Fusion 360™ hilft euch, wie bereits ausführlich erläutert, bei der 3D-Modellierung. Autodesk Inventor Professional® ist eine 3D CAD Software, um Produkte zu simulieren, bevor sie tatsächlich produziert werden. Autodesk AutoCAD® ist eine professionelle Design-Software für 2D und 3D CAD. Mit Autodesk Maya® animiert, modelliert, simuliert und rendert ihr in 3D für Filme, Games und TV. Nutzt die Autodesk Revit® Software, zur Bauwerksdatenmodellierung. Hinter Autodesk 3DS Max® verbirgt sich eine Software zur 3D-Modellierung, -Animierung und zum -Rendering zur Spiele- und Designvisualisierung. Autodesk Tinkercad schließlich ist die einfachste 3D Design- und Modellierungsplattform online, mit der ihr innerhalb von Minuten bloße Ideen zu echten Designs verwirklichen könnt.

Und damit nicht genug: Ihr profitiert nicht nur von der kostenlosen Nutzung diverser Profi-Programme, sondern habt zusätzlich auch noch Zugriff auf zahlreiche Video-Tutorials, -Kurse, Webinare, Lernprogramme und weitere Bildungsressourcen, mithilfe derer ihr zu echten Experten in eurem jeweiligen Fachgebiet werdet.

 

26.03.2018 von msut

Videos erstellen, bearbeiten und schneiden

Videos sind absolut im Kommen – Marken, Influencer und Channels setzen vermehrt auf Bewegtbilder und ansprechende Videos, statt ihre Zielgruppen und Follower mit reinem Text anzusprechen. Ob ihr als YouTuber durchstarten möchtet oder zu anderen Zwecken auf Videoproduktion umsteigen möchtet, eines muss auf jeden Fall stimmen: Eure Videos müssen spannend, individuell und vor allem qualitativ hochwertig sein. Diese effizienten Editor helfen euch bei euren Video-Projekten.

 

Nicht nur im Bereich Social Media sind Videos in Zukunft total gefragt. Auch in Präsentationen für die Schule, Uni oder Arbeit bietet die visuelle Kommunikation einen echten Mehrwert und reißt Lehrer, Professoren und Kunden glatt vom Hocker. Vielleicht kennt ihr es selbst: Reiner Text liest sich oft nur schwer, Bilder sind zwar schön anzusehen, aber der vermittelte Informationsgehalt hält sich in Grenzen. Genau hier kommen Videos zum Einsatz: Gut erstellt, geschnitten und zu euren Zwecken optimal bearbeitet können Inhalte und Informationen unterhaltsam und spannend transportiert werden. Alles, was ihr dafür braucht? Ein effizienter Video Editor, mit dem die Videoerstellung und -bearbeitung ganz einfach klappt – dank unkomplizierter Tools für jede Oberfläche muss man heutzutage kein Profi mehr sein, um die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Wir stellen euch drei Editor vor.

Für MacBook-Nutzer: iMovie

imovie_unimall

Quelle: Apple

Praktisch: Mit iMovie könnt ihr hochqualitative Videos auf sämtlichen Geräten mit iOS oder macOS bearbeiten. Ob von zuhause aus mit dem MacBook oder unterwegs ganz komfortabel mit dem iPhone oder eurem iPad, erstellt fesselnde Filmsequenzen wo ihr möchtet. Das Beste: Das Programm ist auf euren Apple-Produkten bereits absolut kostenfrei vorinstalliert und bereit für die direkte Anwendung. Letztere ist dabei unkompliziert und erleichtert auch Laien den bequemen Einstieg in die Welt des Video Editing: Wählt einfach die gewünschten Clips aus und fügt Musik, Titel und Effekte hinzu, um individuelle Sequenzen zu erstellen. iMovie unterstützt sogar 4k-Qualität für ein Erlebnis wie im Kino – et voilá, Film ab!

Movavi Video Editor für schnelle und einfache Videobearbeitung

movavi_unimall

Quelle: Movavi

Eine hervorragende Alternative zu Apples eigener Lösung ist der Movavi Video Editor. Wie auch die Software von Apple selbst ist dieser Editor absolut kostenfrei für euch erhältlich und hilft euch dabei, ganz einfach und unkompliziert traumhafte Videosequenzen zu erstellen – ganz ohne Vorkenntnisse, die Bedienung ist absolut intuitiv. Mit Movavi könnt ihr eure Videos effizient und schnell in wenigen Steps bearbeiten: Zuschneiden, Ausblenden und Qualität hochschrauben sind kein Problem mehr. Einfach die gewünschten Sequenzen im Programm öffnen und Fotos plus Videos optimieren, animierte Übergange hinzufügen und eurem Kunstwerk mit passender Musik und Titeln den letzten Feinschliff verpassen – fertig! 2108

 

Für Windows-Nutzer: Windows Movie Maker

windowsmoviemaker_unimall

Quelle: Microsoft

Arbeitet ihr lieber mit Windows-Produkten, dann ist der Windows Movie Maker ein empfehlenswertes Programm für die Videobearbeitung. Wie die eben vorgestellten Lösungen für iOS ist auch diese Videoschnittsoftware absolut kostenlos. Zwar wird der Movie Maker nicht mehr als Teil des Windows-Betriebssystems angeboten, kann aber auf Wunsch als Download nachgeliefert werden. So können Sie digitale Filme schneiden, musikalisch anreichern und strukturieren. Fügt beeindruckende Effekte ein und setzt effektive Übergänge, mit denen ihr euren Videos individuelle Noten verpasst und anschließend auf YouTube, anderen sozialen Netzwerken oder sonstigen Plattformen hochladen könnt.