30.08.2011 von Stephan

Parallels Desktop 6 für Mac ab sofort mit Grace Period

Alte Hasen wissen genau, worum es geht, wenn ein Software-Hersteller von einer “Grace Period” redet. Allen anderen sagen wir es jetzt: Es geht nicht um die göttliche Gnade, auch nicht um eine Gnadenfrist, die man bekommt, bevor was Schlimmes passiert: Ganz im Gegenteil, etwas Tolles wird passieren!

Genau so ist es auch bei Parallels: Heute haben sie angekündigt, dass es für die beliebte Virtualisierungssoftware “Parallels Desktop 6 für Mac” eine Grace Period geben wird, und zwar rückwirkend vom 1.8.2011 bis zum 31.10.2011. Aber was bedeutet das nun?

Ganz einfach: Wenn Du bis Ende Oktober Parallels Desktop 6 für Mac kaufst – oder im August schon gekauft hast – hast Du automatisch Anspruch auf eine Vergünstigung bzw. bekommst etwas umsonst.

“Jaja, etwas … na was denn nu?” fragst Du Dich? Nun, auf ein Gratis-Upgrade auf die demnächst erscheinende neue Version von “Parallels Desktop für Mac”! Das läuft direkt über Parallels, sobald wir genauere Infos haben, findest Du sie hier.

Am Besten Du checkst dann diesen Blog oder noch besser: Du abonnierst unseren Newsletter. Denn wir informieren Dich stantepede!

A C H T U N G !    W I C H T I G E S    U P D A T E :

Parallels hat soeben bekannt gegeben, was beim kostenlosen Upgrade auf Parallels Desktop 7 für Mac zu beachten ist.

Alle Details findest Du HIER.

Du hast noch kein Parallels Desktop für Mac, willst aber Windows auf Deinem Mac laufen lassen?

Die aktuelle Version Parallels Desktop 7 für Mac mit Bildungsrabatt findest Du hier.

Ein Kommentar zu “Parallels Desktop 6 für Mac ab sofort mit Grace Period”

  1. Lasmida says:

    re-read any books, in fact I can’t even remember the last one I did ooh yes it was Of Mice and Men and so there was a huge gap from rianedg that for GCSE and re-reading it last

Schreib einen Kommentar

Vorname* E-Mail* (wird nicht veröffentlicht)