26.07.2012 von Patricia

Parallels Desktop 7 und 9 weitere Mac-Apps für 41 Euro im iStack Bundle (Abgelaufen)

Stacksocial hat ein sehr interessantes Mac-Bundle gestartet. Das sogenannte iStack Mac Bundle enthält insgesamt 10 Mac-Apps, darunter auch Parallels Desktop 7, Snagit for Mac und Elasty. Die Programme haben zusammen einen Wert von rund 777 Euro (953 US-Dollar). Aktuell könnt ihr euch das Bundle für umgerechnet 41 Euro sichern.

Die wichtigsten 10 Mac Apps

Das Bundle ist noch gut 2 Wochen verfügbar. Wer schnell genug ist, erhält ein Video-Tutorial zum Thema iOS-App-Entwicklung im Wert von knapp 500 US-Dollar gratis dazu.

Alleine die Software Parallels 7 kostet regulär schon 79,99 Euro. Mit dem iStack Bundle von Stacksocial bekommt ihr die beliebte Virtualisierungslösung für nur 41 Euro und noch weitere Mac-Apps dazu. Zudem wird unter allen Käufern noch ein MacBook Pro mit Retina Display verlost.

Das iStack Mac-Bundle

  • Parallels Desktop 7 (79,99 Euro): Virtualisierungslösung um Windows-Programme auf dem Mac auszuführen.
  • SnagIt (50 US-Dollar): Profi-Tool zur Erstellung von Screenshots.
  • Disk Drill Pro (90 US-Dollar): Programm zur Datenrettung.
  • Hands Off (50 US-Dollar): Diebstahlschutz für den Mac.
  • Clarify (30 US-Dollar): Noch ein weiteres Screenshot-Tool.
  • Elasty (50 US-Dollar): Special Effects und weitere Bearbeitungsmöglichkeiten für Filme.
  • PaintSupreme (20 US-Dollar): Bildbearbeitungsprogramm mit Ebenen und Filtern.
  • TextSoap (40 US-Dollar): Räumt Texte auf indem es z.B. ungewünschte Zeichen und Umbrüche entfernt.
  • iGlasses 3 (20 US-Dollar): Einstellungsmöglichkeiten und Fun-Filter für die Webcam.
  • Breeze (8 US-Dollar) als weitere Bonus-App: Einfaches Fenster-Management.
  • Video-Tutorial “iOS App Entwicklung” (497 US-Dollar) für die ersten 5.000 Kunden


istack mac bundle

Tags: , , ,

Ein Kommentar zu “Parallels Desktop 7 und 9 weitere Mac-Apps für 41 Euro im iStack Bundle (Abgelaufen)”

  1. Emilli says:

    Hi Mark,Just received my Pulse pen last night and am lkooing forward to getting going with it. I have a Mac, installed the software and all seems fine so far. Some comments:* I don’t like how my Livescribe data files seem to be stored away in the Application Support folder. It would be helpful if my data files (i.e. any settings, notebooks, recordings) could be stored in my Documents folder, just as many programs allow.* No ability to print out special note paper, which the Windows version allows?* Would be nice to have export to PDF where audio is also included. Then you have a package in which everything can be shipped to someone. It’s not conducive to everyone to do online pencasting.Otherwise, it’s a great start and was reasonably smooth getting it attached and up and running. And keep up the customer stickiness, it’s a good thing all round.

Schreib einen Kommentar

Vorname* E-Mail* (wird nicht veröffentlicht)