Mit ‘kostenlos’ markierte Beiträge

25.01.2013 von Patricia

Gratis Surfen bei Netzclub und 10 x 100 Frei-SMS gewinnen

UNIMALL und Netzclub starten ein Gewinnspiel. Wer sich bis zum 28. Februar 2013 kostenlos für den Prepaid-Tarif von Netzclub registriert (ohne Vertragslaufzeit) und seine SIM-Karte aktiviert, kann 1 von 10 SMS-Paketen mit jeweils 100 Frei-SMS gewinnen. Unabhängig davon kannst du mit dem Netzclub Tarif “Sponsored Surf – Basic” jeden Monat kostenlos auf deinem Handy surfen.

Konditionen zum Prepaid-Tarif “Sponsored Surf – Basic” von Netzclub

  • Monat für Monat kostenlos Handy-Surfen (100 MB mit Highspeed, danach 32 kBit/s)
  • Kostenlose Prepaid SIM-Karte
  • Kostenloser Versand
  • Keine Vertragslaufzeit, kein Mindestumsatz
  • Nur 9 Cent pro Min/SMS in alle deutschen Netze

Die kostenlose Surf-Flat von Netzclub finanziert sich über Werbung. Das bedeutet, dass du jeden Monat ein paar Vorteilsangebote per SMS, MMS oder E-Mail auf dein Handy geschickt bekommst.

Teilnahmeschluss für das Gewinnspiel ist der 28.02.2013

04.01.2013 von Patricia

UseNeXT 4 Monate gratis testen

Beim Usenet handelt es sich um eine Art Forum das als Zweig neben dem herkömmlichen Internet besteht. Hier findet man Newsgroups mit Diskussionen zu den verschiedensten Themen.

Praktisch für Studenten: Über die Newsgroups ist zum Beispiel das Austauschen mit Kommilitonen sowie das Hochladen von Hausarbeiten und anderen Studienunterlagen möglich.

Über den Anbieter UseNeXT erhaltet ihr jetzt einen 4-monatigen Gratis-Zugang zum Usenet – inklusive kostenlosem Trafficvolumen von bis zu 2.400 GB. Der Downloadspeed beträgt bis zu 2.000 Kbit/s. Mit im Testpaket enthalten ist ein Highspeed-Downloadvolumen von 20 GB im Monat mit maximalem DSL-Speed.

Details zum 4-monatigem gratis UseNeXT-Zugang

  • Unbegrenzter Zugang zum Usenet über UseNeXT
  • Abo mit kostenlosen Testzeitraum von 4 Monaten
  • Trafficvolumen: bis zu 2.400 GB mit maximal 2.000 Kbit/s beim Download
  • Highspeed-Modus: 20 Gigabyte im Monat mit maximalem Download-Speed
  • Einfache Kündigung innerhalb des Testzeitraums jederzeit online möglich
  • Angebot gilt bis 31. Januar 2013

Über UseNeXT:

  • Usenet-Flatrate
  • 256-Bit-SSL-Verschlüsselung
  • 24-Stunden-Telefon- und E-Mail-Support
  • Zugriff auf ca. 60.000 Newsgroups
  • 30 Verbindungen zeitgleich möglich
  • ca. 60.000 Newsgroups erreichbar

Kündigung der Usenet-Flatrate

Nach den 4 Monaten geht der Testzugang in ein kostenpflichtiges Abo über. Die Kündigung könnt ihr direkt online im Mitgliederbereich über einen Kündigungsbutton durchführen.

Siehe AGBs:

“Bei der Nutzung eines Testzeitraums steht euch ein Sonderkündigungsrecht zu. So könnt ihr den Abonnementvertrag innerhalb des Testzeitraums ohne Angabe von Gründen kündigen. Kündigt ihr nicht, wird euer Abo automatisch in den Tarif 30+ für 7,95 Euro im Monat mit 12 Monaten Laufzeit verlängert. Die Kündigung muss spätestens einen Tag vor Ablauf des Testzeitraum bei UseNeXT eingegangen sein.

usenext gratis testen

22.10.2012 von Patricia

30 Tage kostenlos Musik auf Mac und iPhone streamen mit Napster

Musik-Streaming-Dienste wie Spotify oder Simfy erfreuen sich großer Beliebtheit. Die Finanzierung geschieht hier meist über Werbeeinblendungen. Zudem werden kostenpflichtige Zusatzfunktionen angeboten. Wenn man seine Musik bspw. auch unterwegs am Smartphone streamen oder offline verfügbar haben möchte, zahlt man hier drauf. Auch Napster bietet einen Streaming-Dienst, den ihr jetzt in vollem Umfang 30 Tage kostenlos testen und damit unbegrenzt Musik am Computer und auf dem Smartphone hören könnt.

Napster hat 2 verschiedenen Gratis-Flatrates im Programm, die ihr beide 30 Tage kostenlos testen könnt:

  • Napster Music Flatrate (regulär 7,95€/ Monat)
  • Napster Music Flatrate + Mobile (9,95€/ Monat)

Mit der Music Flatrate + Mobile steht die Musik auch offline – und dank der Napster-Apps für iOS und Android auch am Smartphone – zur Verfügung. Ansonsten bekommt ihr mit beiden Flatrates unbegrenzten Zugriff auf das Napster Musik-Archiv mit Millionen von Songs. Ihr könnt die Musik über den Napster Web-Service oder den passenden Client streamen und eigene Playlisten anlegen.

Sobald ihr die ersten Titel bei Napster angehört habt, bekommt ihr außerdem regelmäßig weitere Titel als Empfehlung angezeigt, die zu eurem Musikgeschmack passen könnten.

Vorteile der Napster Music Flatrate

  • Musik-Archiv mit 15 Millionen Songs und regelmäßigen Neuerscheinungen
  • Apps für iOS und Android, zum Musikhören am Smartphone oder iPod touch
  • Musik speichern für Offline-Nutzung
  • Playlisten erstellen
  • Passende Empfehlung je nach Musikgeschmack
  • 30 Tage kostenlos, unbegrenzt testen (Kündigung jederzeit online möglich)

Napster Music Flatrate 30 Tage kostenlos testen

Jetzt neu: Napster bietet seine Flatrates jetzt 30 Tage kostenlos zum Testen an. In dieser Zeit könnt ihr unbegrenzt Musik am Rechner oder am Smartphone streamen. Für die Anmeldung müsst ihr eine E-Mail-Adresse und auch (trotz kostenlosem Angebot) eure Kontodaten angeben.

Nach den 30 Tagen verlängert sich das kostenlose Angebot nämlich in ein kostenpflichtiges Abo. Ihr könnt aber jederzeit online per Mausklick kündigen. Dafür loggt ihr euch auf napster.de mit euren Zugangsdaten ein, geht in die Kontoübersicht und klickt auf Music Flatrate kündigen.

roomsurfer gewinnspiel

04.09.2012 von Patricia

Telekom Xtra Card jetzt wieder für 0,00 statt 19,95 Euro inkl. 1 Monat gratis surfen

Die Prepaid-Karte der Telekom, die Xtra Card, gibt’s aktuell wieder kostenlos und inklusive 1 Monat gratis Surf-Flat. Für die Xtra Card zahlt man keine Grundgebühr und es gibt keinen Mindestumsatz und auch keine Vertragslaufzeit. So könnt ihr also lediglich das Surf-Guthaben nutzen.

Nach der Freischaltung der Karte steht euch die Surf-Flat (200 MB) 1 Monat kostenlos zur Verfügung. Nach Verbrauch der 200 MB surft ihr kostenlos bis zum Monatsende weiter, bei reduzierter Geschwindigkeit von max. 64 kbit/s. Regulär zahlt man für die Option Xtra Handy Flat 9,95 Euro/Monat.

Wer innerhalb von 30 Tagen ein Guthaben von mindestens 15 Euro auf die SIM-Karte läd, bekommt noch einmal 100 Frei-SMS als Bonus dazu. Die SMS gelten nur netzintern. Wer sich jetzt noch im Kundencenter der Telekom anmeldet, erhält 3 Euro an Guthaben obendrauf.

Bei der Bestellung der Karte nimmt man automatisch bei einem Gewinnspiel Teil und kann mit etwas Glück ein Smartphone oder einen iPod shuffle inkl. 50-Euro-iTunes-Gutschein gewinnen.

Außerhalb der Inklusiveinheiten zahlt ihr mit dem Prepaid-Tarif 5 Cent für netzinternes Telefonieren und SMSen und 15 bzw. 19 Cent für pro Minute und SMS in andere Netze. Mobiles unbegrenztes Surfen kostet 99 Cent pro Nutzungstag.

Die Xtra Card Aktion gilt nur für Online-Bestellungen und nur für kurze Zeit. Bei der Bestellung der Karte müsst ihr zustimmen, dass ihr über neue Angebote der Telekom per E-Mail informiert werden wollt. Die Einwilligung kann danach aber jederzeit widerrufen werden.

Hier nochmal alle Konditionen im Überblick:

  • Xtra Card der Telekom für 0,00 statt 19,95 Euro
  • 1 Monat gratis surfen: nach Aktivierung der Karte
  • 100 netzinterne Frei-SMS: nach Aufladung von 15 Euro Guthaben innerhalb von 30 Tagen nach Aktivierung
  • 3 Euro Guthaben: nach Erstanmeldung im Kundencenter
  • Keine Grundgebühr
  • Kein Mindestumsatz
  • Keine Vertragslaufzeit


telekom xtra card kostenlos

 

 

09.08.2012 von Patricia

Steve Jobs Biografie kostenlos als Hörbuch downloaden

Du bist begeistert von Apple-Produkten wie dem iPhone oder MacBook und möchtest mehr über den Mann erfahren, der diese technischen Produkte zur Kultmarke erhoben hat? Erfahre alles über das Leben des Apple-Chefs Steve Jobs im kostenlosen Hörbuch, bereitgestellt von audible.

Worum geht es im kostenlosen Hörbuch über Steve Jobs?

Die autorisierte Biografie über Steve Jobs von Walter Isaacson ist seit ihrer Erscheinung im Herbst 2011, kurz nach dem Tod des Apple-Gründers, zu einer echten Kultlektüre geworden. Über zwei Jahre hinweg führte der Autor Interviews mit dem charismatischen Visionär, befragte dessen Familie und Freunde, Apple-Kollegen sowie die Konkurrenz. Herausgekommen ist das Buch “Steve Jobs – Die autorisierte Biografie des Apple Gründers”. Lass dich durch die Welt des Apple-Gründers führen, indem du dem kostenlosen Hörbuch über Steve Jobs lauschst.

Wo kannst du das kostenlose Hörbuch über Steve Jobs herunterladen?

Du interessierst dich für die Lebensgeschichte des Apple-Chefs? Dann lade dir die spannende Biografie jetzt als kostenloses Hörbuch und bequem auf dein iPhone oder deinen iPod. Das funktioniert ganz einfach mit dem Probeabo von audible:

  1. Melde dich als Neukunde für das kostenlose, einmonatige Probeabo bei audible an
  2. Du kannst dir ein Gratis-Hörbuch aus über 50.000 Titeln auswählen, zum Beispiel die kostenlose Steve Jobs-Biografie
  3. Nach der Anmeldung kannst du dein Hörbuch direkt downloaden und z.B. in iTunes übertragen
  4. Das audible-Abo kann vor Ablauf des Probemonats und auch danach jederzeit online oder per E-Mail gekündigt werden

 

03.07.2012 von Patricia

WirtschaftsWoche als Probe-Abo bestellen und 3 Ausgaben gratis lesen

Wer gerne die WirtschaftsWoche liest, kann sich jetzt 3 Ausgaben kostenlos bestellen. Das geht mit einem Probe-Abo der WirtschaftsWoche. Ihr bekommt die 3 Ausgaben der Wirtschafts- und Finanzzeitung mit einem Zeitvorsprung bereits am Samstag bequem nach Hause geliefert. Zusätzlich könnt ihr auf das digitale Archiv der WirtschaftsWoche sowie das eMagazin zugreifen.

Die ersten 3 Ausgaben sind im Rahmen des Probe-Abos gratis. Falls ihr mit dem Angebot zufrieden seid, könnt ihr die WirtschaftsWoche danach für 4,33 statt 4,80 Euro pro Heft weiterhin beziehen.

Ansonsten kündigt ihr das Abo nach Erhalt der 2. Ausgabe. Dafür schickt ihr eine kurze Nachricht an: Wirtschaftswoche Kundenservice, Postfach 9245, D-97092 Würzburg.


wirtschaftswoche probeabo

26.06.2012 von Patricia

TV-Programm aufnehmen – Online-Videorekorder Save.TV jetzt 1 Monat kostenlos testen

Kennt ihr den Online-Videorekorder Save.TV? Damit könnt ihr das TV-Programm per Klick aufnehmen und später ansehen. Dank einer App geht das sogar von unterwegs an Smartphone oder Tablet. Mit unserem aktuellen EM-Special könnt ihr Save.TV jetzt 30 Tage kostenlos testen und so neben Filmen und Serien auch alle Fussball-EM-Spiele aufnehmen.

Und so funktioniert Save.TV

Meldet euch hier für das kostenlose Testpaket von Save.TV an. Nicht wundern: Bei der Anmeldung wird zwecks Altersüberprüfung auch nach einer Kontoverbindung gefragt. Das Konto wird jedoch im Rahmen des Testpakets nicht belastet. Wichtig ist auch, dass ihr eine gültige Telefonnummer angebt. Hierüber bekommt ihr den Pin-Code zur Freischaltung zugeschickt. Die übrigen Zugangsdaten erhaltet ihr per E-Mail.

Normalerweise ist Save.TV kostenpflichtig und man zahlt je nach Paket ab 4,99 Euro im Monat. Mit unserem Testpaket könnt ihr alle Funktionen von Save.TV 1 Monat gratis ausprobieren. Wer das Angebot danach nicht weiter nutzen möchte, kann per Klick online über den eigenen Account kündigen. Ansonsten geht die Testphase in ein kostenpflichtiges Paket über.

Unbegrenzt Filme und Serien mit Save.TV aufnehmen

Nach dem Login kommt ihr in euren persönlichen Bereich. Hier könnt ihr im TV-Programm stöbern und die gewünschten Sendungen für die Aufnahme programmieren. Dafür klickt ihr einfach auf “Programmieren”. 44 TV-Sender stehen euch zur Verfügung. Abgesehen von RTL sind alle Hauptsender vertreten.

Die Aufnahme geschieht automatisch und der Rechner muss dafür nicht angeschaltet sein. Besonders cool: Auch wenn eine Fernsehsendung schon begonnen hat, könnt ihr sie noch komplett aufnehmen.

Aufnahmen downloaden oder streamen

Sobald eine Sendung vollständig aufgenommen wurde, könnt ihr sie im Video-Archiv entweder streamen oder downloaden – auch werbefrei. Save.TV gibt es auch als kostenlose App für iPhone und iPad sowie Android. Damit könnt ihr den Online-Rekorder von unterwegs aus steuern. Unter “Meine Aufnahmen” findet ihr alle abgespeicherten Sendungen und könnt sie über WLAN oder 3G streamen.


save.tv kostenlos