Mit ‘samsung’ markierte Beiträge

26.01.2016 von Patricia

Das Samsung Galaxy S7 – was wir bis jetzt wissen

Das Samsung Galaxy S7 ist – neben dem Apple iPhone – wohl das meist erwartete Smartphone im Jahr 2016. Wir zeigen euch was es alles kann und wann es rauskommt.

Die neuen Features im Überblick:

  • Design

Das Design wird sich an dem Design vom Samsung Galaxy S6 und S6 Edge orientieren. Es wird zwar kleinere Änderungen geben, im großen und ganzen bleibt die Designsprache aber bestehen. Auch die verschiedenen Versionen – S7, S7 Edge, S7 Edge Plus – wird es weiterhin geben.

  • Dispay

Das Display wird sich von der Auflösung nicht vom Galaxy S6 unterscheiden, die Auflösung bleibt also bei 1440×2560 Pixeln.

Allerdings könnte eine Technologie ähnlich der „3D Touch“ Technologie des iPhone 6S zur Verwendung kommen. Das heißt, ihr könnt auch bei dem neuen Samsung unterschiedlich fest drücken und dadurch verschiedene Aktionen hervorrufen.

  • Kamera

Die Kamera könnte weniger Megapixel als die des Galaxy S6 aufweisen, statt 16 MP nur noch 12 MP. Das könnte die Bilder in schlechten Lichtverhältnissen besser machen.

  • Batterie

Die Batterie wird sich der des Galaxy S6 ähneln. Allerdings wird Samsung daran arbeiten, das Smartphone effektiver zu gestalten, also kommt ihr mit dem neuen Samsung länger durch den Tag trotz gleich großer Batterie.

  • Betriebssystem

Als Betriebssystem erwarten wir Android Marshmallow, das neuste Betriebssystem von Google. Natürlich wird es wie immer eine eigene Version von Samsung geben, die neue Features mit sich bringt.

Release Datum und Kosten

Falls ihr jetzt schon ganz aufgeregt seid und so schnell wie möglich das neuste und beste von Samsung in euren Händen halten wollt, gute News! Das Samsung Galaxy S7 wird wahrscheinlich schon Ende Februar auf dem Mobile World Congress vorgestellt!

Preislich wird es vergleichbar zum Startpreis des Galaxy S6 sein, dass heißt ihr könnt das neue S7 ab ca. 650 Euro euer eigen nennen.

09.06.2015 von Patricia

iPhone 5s oder Samsung Galaxy S5 mini im Sparvertrag

Auf der Suche nach ‘nem günstigen Handyvertrag und ‘n Smartphone wäre auch nicht schlecht? Mit den Verträgen von Blue Deals könnt ihr richtig sparen.

Zusätzlich dazu bekommt ihr das iPhone 5s oder das Samsung Galaxy S5 mini richtig günstig dazu.

iPhone 5s: maximale Leistung in kompakter Größe

Das iPhone 5s von Apple ist das beste iPhone in der Größenordnung bis 4 Zoll. Gerade wenn man nicht unbedingt ein riesiges Smartphone haben möchte, ist es genau richtig.

Technisch ist es auf dem neusten Stand, der Apple A7 Chip erledigt selbst schwerere Aufgaben wie Multitasking ohne Probleme. Dazu gibt es ein 4 Zoll Retina Display, eine 8 Megapixel Kamera, iOS 8, GPS, Bluetooth 4.0 und WLAN für superschnelles Internet zu Hause. Um auch unterwegs stets in Verbindung zu bleiben, hat das iPhone 5s natürlich auch LTE mit an Bord. Das Handy bekommt ihr in den Farben Spacegrau, Silber oder Gold bei blue-deals.de.

In der O2 Allnet-Flat bekommt ihr 1GB Surfvolumen, SMS- und Telefonflat in alle deutschen Mobilfunknetze und ins Festnetz. Das kostet euch nur 34,99€ monatlich bei 1€ Anzahlung! Gleichzeitig könnt ihr alle O2 Vorteile wie einen super Kundenservice und jetzt auch zwei 3G Netze genießen. Das heißt, ihr könnt jetzt noch besser telefonieren und surfen!

Samsung Galaxy S5 mini – Samsungs bestes Mini

Das Samsung Galaxy S5 braucht sich auch keineswegs vor seiner Konkurrenz zu verstecken. Auch wenn das „mini“ vermuten lässt, es könnte nicht mit dem iPhone oder anderen Handys aufnehmen, steckt hier doch mehr dahinter. 1,4 GHz Quad-Core-Prozessor und 1,5 GB Arbeitsspeicher sorgen für richtig viel Leistung trotz kompakter Größe. Mit der 8 Megapixel Kamera gelingen tolle Bilder und mit der Frontkamera könnt ihr coole Selfies schießen! Dazu bekommt ihr ein HD-Display, GPS, WLAN und LTE. Das S5 mini bekommt ihr auch bei Blue Deals in den Farben schwarz oder weiß.

Damit ihr das auch richtig nutzen könnt, bekommt ihr auch hier 1GB Surfvolumen, SMS- und Telefonflat in alle Mobilfunknetze sowie Festnetzflat. Mit 1€ Anzahlung und nur 24,99€ monatlich telefoniert und surft auch ihr im O2 Netz, das heißt, ihr profitiert auch hier von zwei 3G Netzen und einem top Kundenservice!

Schaut also jetzt bei blue-deals.de vorbei und sichert euch eines der exklusiven Angebote!

30.03.2015 von Patricia

Next is now – First “Hands on” Samsung Galaxy S6 mit Telekom

Reist in eine neue Galaxy und erlebt ein Smartphone der Extraklasse! Die Rede ist hier vom Samsung Galaxy S6, das vor wenigen Wochen von der Telekom präsentiert wurde.

The Next Galaxy

Erstmalig wurde das neue Samsung Galaxy S6 auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt und war für viele Experten DAS Highlight. Schon am 9. März hat Telekom zu einem Hands-On-Event in Berlin eingeladen, bei dem zahlreiche Medienvertreter anwesend waren. Das neue Samsung S6 wurde dabei live begutachtet und bewies seine Innovationsstärke.

Das Samsung Galaxy S6 sieht anders aus als sein Vorgängers: Metall statt Plastik. Wie die Abdeckung des Displays besteht auch die Rückseite aus Gorilla Glass 4. In drei Farben ist das S6 bei der Telekom erhältlich: „White Pearl“ (Weiß), „Black Sapphire“ (Schwarz) und „Gold Platinum“ (Gold), “Blue Topaz” (Blau). Das farbenprächtige Super AMOLED Display mit 5,1-Zoll-Diagonale sorgt für einen klaren und hellen Bildschirm. Zum S6 wurde auch die Kamera verbessert, die mit einer Quad HD Auflösung von 1440 x 2560 Pixel und einer enormen Pixeldichte von 576 ppi ein gestochen scharfes Bild abgibt. Der 64-Bit-Prozessor und eine kurze Akkuladezeit sind weitere Highlights des Samsung Galaxy S6. Der Vorverkauf des Hero-Smartphones beginnt am 10. April bei der Telekom.

Verkaufsstart mit Telekom ganz bequem

Wer es satt hat, in der Bahn oder außerhalb der Stadt sich ständig über Funklöcher zu ärgern, sollte direkt zum besten Netz greifen! Mit einem MagentaMobil – Tarif bei der Telekom habt ihr auf eurem Smartphone nicht nur überdurchschnittlich starkes, sondern auch ultraschnelles Netz. Die Tarife sind aufgeteilt in S, M und L und unterscheiden sich in Geschwindigkeit und Datenvolumen. Mit bis zu 300 Mbit/s könnt ihr megaschnell surfen! Das Highlight ist das neue Smartphone von Samsung.

Nicht vergessen! Das neue Samsung Galaxy S6 erscheint am 10. April bei der Telekom. Wollt ihr lange Warteschlangen vermeiden, solltet ihr das nagelneue Smartphone bequem bei der Telekom vorbestellen. Sichert euch das Premierenticket bei der Telekom!

06.02.2014 von Patricia

Die derzeit besten Smartphones im Vergleich

2013 nutzten bereits 70 % aller Deutschen ihr Smartphone, um auch unterwegs im Web aktiv zu sein. Beinahe wöchentlich kündigen die Hersteller neue Modelle an und der Markt ist gerade für Smartphone-Neulinge unüberschaubar. Im Folgenden daher ein Überblick über die besten fünf Smartphones, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind.

Die Top Five

Mobiles Internet ist nahezu unverzichtbar geworden. Ob gratis SIM, Megapixel, Akkulaufzeit oder Displaygröße – die Unterschiede der angebotenen Modelle sind teilweise beträchtlich, doch die folgenden fünf Handys haben in umfangreichen Tests überzeugt:

Sony Xperia Z1 und Xperia Z1 Compact

Mit 20,7 Megapixeln kann das Android 4.2.2. Xperia Z1, mit der aktuell besten Android Handy-Kamera auf dem Markt aufwarten. Ein Exmor R Cybershot Sensor für schlechte Lichtverhältnisse und eine F 2.0 27 mm Sony G Weitwinkellinse sorgen für gute Fotos bei jeder Gelegenheit. Das 5 Zoll Display liefert mit einer Pixeldichte von 444 ppi ein scharfes Bild und leuchtende Farben. Allerdings sollte eine seitliche Sicht auf den Bildschirm vermieden werden. Ein 2-GB-RAM Qualcomm Snapdragon 800 Prozessor sorgt für ein blitzschnelles Arbeitstempo.

Das Android 4.3. Xperia Z1 Compact ist die kleinere Schwester des Z1. Dieselbe technische Ausstattung wurde hier mit einem Sony UI in eine schmalere, handlichere Form verpackt. Lediglich die Qualität der Kamera kann nicht ganz mit der des Z1 mithalten. Sony Produkte mit Studentenrabatt sind hier zu finden.

HTC One

Ein hervorragendes Design und eine ausgezeichnete Verarbeitungsqualität sind nur zwei der Merkmale, die das Android 4.1.2. HTC One von anderen Smartphones unterscheiden. Das 4,7 Zoll Full HD Display gehört nicht zu den größten, aber dafür mit 486 ppi zu den leistungsstärksten auf dem Markt. Die Akustik kann genauso überzeugen wie der Sound. Der 1,7 GHz schnelle Quad Core Prozessor macht das HTC One zu einem der schnellsten derzeit erhältlichen Smartphones. Die 4 Ultrapixel starke Kamera ist aufgrund der neuartigen „Ultra“-Technologie sehr lichtempfindlich und liefert deshalb auch dann noch gute Bilder, wenn andere aufgeben müssen. Allerdings gibt es Abzüge bei der Bildgröße und der Bildschärfe. Gewöhnungsbedürftig ist ebenfalls das „Blink Feed“ – Feature, das den Nutzer auf neue Nachrichten aufmerksam machen soll.

LG G2

Das auffälligste Merkmal des Android 4.2.2. LG G2 ist das große 423 ppi 5,2 Zoll Full HD Display in einem vergleichsweise schmalen Gehäuserahmen. LG ging auch mit dem Optimus UI seines G2 und der Anordnung einiger Tasten auf der Rückseite neue Wege. Die leistungsstarke Kamera des LG G2 kombiniert eine Leistungsfähigkeit von 13 Megapixel mit der Optimal Image Stabilizer (OIS) Technologie. Die Sprachqualität ist ausgezeichnet, die Akkulaufzeit überdurchschnittlich lang. Eine besonders starke Leistung liefert der moderne 2,25 GHz Quad Core Qualcomm Snapdragon 2 GB RAM Prozessor. Allerdings ist mit 16 GB der interne Speicher des LG G2 recht klein.

Samsung Galaxy Note 3

Mit dem 5,7 Zoll Full HD Super AMOLED Display bietet die Nummer 1, das Android 4.3 Samsung Galaxy Note 3, den größten Bildschirm aller Rivalen. Eingebaut ist er in ein stylishes Gehäuse mit USB 3 Anschluss und microSD-Slot. Der Touchwiz Touchscreen ist nicht nur mit einem Stift, sondern sogar mit Handschuhen bedienbar. Der 2,3 GHz Snapdragon 800 Prozessor verfügt über 3 GB RAM. Der Akku liefert eine bis zu 9 Stunden lange Laufzeit und ist herausnehmbar. Der interne Speicher ist mit 32 GB ausreichend. Der eingebaute Camcorder ist in der Lage 4 K Ultra HD Videos aufzuzeichnen. Die Größe des Note 3 und dessen vielfältigen Funktionen benötigen jedoch beide Hände für eine funktionierende Bedienung.

15.06.2012 von Patricia

Nerdbook: Samsung Ultrabook zum Studentenpreis

Ultra schnell, Ultra leicht, Ultra dünn und Ultra lange Garantie: Das Nerdbook – ein Samsung Ultrabook zum Studentenpreis.

Microsoft hat derzeit zusammen mit Samsung ein wirklich super Angebot für Studenten. Ihr könnt das brandneue SAMSUNG 530U3B A01 für nur 689,00 Euro, statt sonst 799,00 Euro kaufen. Dazu bekommt Ihr außerdem eine Garantie-Verlängerung um 2 Jahre geschenkt – diese würde sonst zusätzlich 89 Euro kosten.

Und hier mal die technischen Daten die wirklich überzeugen:

  • Intel Core i5 Prozessor mit 1,6 GHz
  • 4 GB RAM – gegen Aufpreis ist bis zu 12 GB möglich
  • 500 GB Festplatte – gegen Aufpreis ist bis zu 512 GB SSD möglich
  • 13,3 Zoll mattes LED-Display mit 1366 x 768 Pixel
  • USB 2.0 und 3.0 Anschlüsse
  • SD-Card-Reader
  • 1,43 Kilogramm
  • Akkulaufzeit bis zu 6,5 Stunden
  • Windows 7 Home Premium ist vorinstalliert

Meines Erachtens ist das ein großartiges Angebot. Für einen kleinen Aufpreis kann man außerdem zusätzliche Optionen bestellen. So kann man für etwas mehr als 100 Euro 12GB RAM haben und für etwas mehr als 200 Euro zusätzlich eine SSD Festplatte.