03.03.2010 von Stephan

Unimall auf der CeBIT

Noch bis zum 5. März präsentieren wir zusammen mit Microsoft in Halle 4 am Stand A26 ein voll funktionsfähiges digitales Klassenzimmer. Dort kann man natürlich auch unsere Classmate PC bestaunen, die einen wichtigen Bestandteil des vernetzten Lernens in der Schule darstellen.

Schon gestern besuchte Bundeskanzlerin Merkel und auch der spanische Ministerpräsidenten Zapatero den Stand und konnten sich dort von den Möglichkeiten des modernen Unterrichts in computergestützten Umgebungen überzeugen.


Von links: Angela Merkel (D), José Zapatero (ES), ein Schüler (D), A. Berg (Microsoft), Classmate PC (Unimall)
(Bild: © Microsoft)

Alle interessierten Besucher können sich bei uns über das digitale Klassenzimmer informieren und erfahren, wie erfolgreich es heute schon eingesetzt wird und welche Komplettlösungen für Schulen wir anbieten.

Selbstverständlich sind wir auch auf der didacta in Köln (vom 16. -20 März) vertreten und präsentieren dort auf einem eigenen Stand die ganze Bandbreite unseres Angebots. Kommt vorbei – abends wird es für alle noch eine schöne Überraschung geben…

Tags: , , , , ,

Ein Kommentar zu “Unimall auf der CeBIT”

Schreib einen Kommentar

Vorname* E-Mail* (wird nicht veröffentlicht)