21.07.2015 von Patricia

Update: Das gibt’s neues vom iPhone 6S und iPhone 6S Plus

Vor etwa sechs Wochen haben wir euch bereits auf den neusten Stand gebracht, was die neuen iPhone Generationen angeht. In diesen sechs Wochen ist viel passiert, und wir verraten euch, was noch aktuell ist und was wir Neues wissen. Außerdem zeigen wir euch, wo ihr iPhones mit Studentenrabatt bekommt.

iPhone 6S / 6S Plus: Das gibt’s neues

Die grundlegenden Features haben wir euch schon einmal gezeigt. Ihr könnt sie euch hier noch einmal anschauen.

#Ein leicht geändertes Design

Um die Force Touch Technologie in das neue iPhone einzubauen, wird Apple das neue iPhone 6S etwas dicker bauen, um genauer gesagt 0.3mm.

#Etwas größere Batterie

Durch die gesteigerte Höhe des iPhones passt etwas mehr Batterie in das Smartphone, was in längerer Akkulaufzeit resultieren sollte.

#Neue 13 Megapixel Kamera

Sind wir ursprünglich von 12 Megapixeln ausgegangen, hat sich die Gerüchteküche nun umentschieden und geht von 13 Megapixel Fotos und 4K Videoaufnahmen aus.

#Anderes Material als Gehäuse

Erinnert ihr euch an Bentgate? Um das zu verhindern, wird Apple ein noch stärkeres Aluminium verbauen und die Struktur des Smartphones ändern, damit ihr in Zukunft keine Angst mehr haben müsst, euer iPhone zu verbiegen.

#Ein neues Mikrofon neben dem Lautsprecher

Um die Qualität beim Telefonieren zu erhöhen, wird Apple ein zusätzliches Mikrofon neben dem Lautsprecher verbauen. Dann können euch eure Telefonpartner besser verstehen.

#Keine 4 Zoll Variante

Man spekulierte noch am Anfang, ob Apple wieder ein iPhone in der bekannten Größe des iPhone 5S herausbringen würde. Das ist jetzt ganz klar vom Tisch, wer also ein kleines iPhone bevorzugt, sollte sich das iPhone 5S oder 5S schnell bei uns im Studentenrabatt abgreifen.

Das iPhone im Studentenrabatt

Das iPhone 6S und 6S Plus wird es wahrscheinlich auch wieder bei uns im Studentenrabatt geben. Wem die Features nicht wichtig sind, kann aber auch natürlich direkt ein iPhone 6 bei uns mit Studentenrabatt kaufen!

Und für alle, die kleine Smartphones bevorzugen, haben wir auch die Modelle iPhone 5S und 5C ab 399€ mit Studentenrabatt im Angebot!

-> Hier geht es zu allen iPhones mit Studentenrabatt.

14.07.2015 von Patricia

Rapper nimmt sein komplettes Album im Apple Store auf

Das Leben in New York ist teuer und viele können sich gerade so eine Wohnung leisten. Geht jetzt auch noch der Laptop und die externe Festplatte kaputt wenn man als Rapper sein nächstes Album aufnehmen will, kann das die Pläne schnell umschmeißen.

Um dieses Problem zu lösen nahm der Rapper Prince Harvey sein gesamtes Album im Apple Store auf. Von uns erfahrt ihr die ganze Story und wie ihr dank Apple Studentenrabatt nicht im Apple Store arbeiten müsst.

So kam es zu dieser skurrilen Geschichte

Rapper Prince Harvey, geboren in Los Angeles, lebt in New York und hofft auf den großen Durchbruch. Doch als er sein Album aufnehmen will, geht sein Laptop kaputt. Wegen der hohen Kosten in New York konnte er sich keinen neuen Laptop kaufen, und wahrscheinlich kann er auch nicht vom Apple Studentenrabatt profitieren. Daher hat er sein neuestes Album PHATASS einfach direkt im Apple Store aufgenommen.

Die Beats sind komplett acapella von ihm selbst; der Rap an sich natürlich auch. PHATASS ist übrigens ein Akronym für „Prince Harvey At The Apple Store Soho“. Mit dieser Idee hat er sich den Job in der Apple Genius Bar schon einmal sicher!

So seid auch ihr Genius und habt Zugriff auf die neueste Apple Hardware dank Studentenrabatt

Euer Laptop geht auch den Bach unter oder ist schon kaputt und ihr braucht dringend einen neuen? Oder ihr wollt einfach nur das neueste Modell? Wir helfen euch mit unserem Studentenrabatt weiter!

Ihr müsst nicht wie Prince Harvey die Macs im Apple Store nutzen, um günstig an einen Laptop zu kommen. Mit unserem Apple Studentenrabatt spart ihr bei fast allen Apple Produkten und könnt euch trotz begrenztem Budget die neuesten Laptops leisten. Schaut doch mal bei unimall.de vorbei – dort gibt es in der Kategorie Apple alle Produkte mit Studentenrabatt.

14.07.2015 von Patricia

asgoodasnew – Wie aus gebrauchten Geräten Neuware entsteht

asgoodasnew ist ein Unternehmen aus Frankfurt Oder, welches sich auf „Refurbishment“ von Unterhaltungselektronik spezialisiert hat. Der Fokus liegt auf günstigen Apple Produkten, aber auch andere Smartphones, Tablets und Kameras sind dort zum Schnäppchenpreis zu bekommen.

So funktioniert asgoodasnew

asgoodasnew kauft im Prinzip gebrauchte Apple Geräte, um die danach wieder günstig zu verkaufen. Anders als normale gebrauchte Geräte sind diese aber generalüberholt. Das heißt, das Gerät wird gereinigt, zurückgesetzt, defekte Teile ausgetauscht. Am Ende ist es von einem neuwertigen Gerät nicht zu unterscheiden. Das coole? Trotzdem bekommt ihr die Apple Smartphones, iPads oder MacBooks günstiger!

Der Fokus liegt bei asgoodasnew bei Smartphones, vor allem iPhones. Ihr bekommt alle Modelle, Farben und Speicherausführungen im Zustand „sehr gut“ oder „neuwertig“. „Sehr gut“ bedeutet, dass kleine Kratzer auf dem Display sein können, aber trotzdem ist das Gerät super erhalten. Neuwertig ist dann die Variante, die der Neuware in nichts nachsteht.

Was genau ihr bei asgoodasnew spart

asgoodasnew ist eine ziemliche coole Sache, um euren Geldbeutel zu schonen und trotzdem das neuste Apple Gerät zu besitzen. Das Frankfurter Unternehmen bietet euch bis zu 30% Rabatt, dazu 30 Tage Rückgaberecht, falls es euch nicht gefällt und dazu noch sagenhafte 30 Monate Garantie!

Wenn man sich überlegt, dass Apple Neuware nur zwei Jahre Garantie hat, ist man bei asgoodasnew auf jeden Fall sehr gut aufgestellt, falls mal was kaputtgeht. Wenn ihr beispielsweise ein iPhone 5s in Gold und 32GB Speicher kaufen möchtet, kostet euch das bei Apple 649€ plus weitere 99€ für eine erweiterte Garantie (Apple Care +).

Bei asgoodasnew kostet das vergleichbare Modell 409€ inklusive der 30 Monate Garantie. Damit ist das Apple iPhone Angebot von asgoodasnew 339€ günstiger! Damit ist asgoodasnew vor allem für Studenten, die zwar die neuste Apple Technik brauchen, aber nicht unbedingt das Geld dazu haben und die günstigsten Angebote suchen, die ideale Lösung.

Zum asgoodasnew Geburtstag zusätzlich sparen

Wenn ihr ein günstiges Apple Gerät bei asgoodasnew.com kaufen möchtet, schaut doch mal bei hier vorbei, dort könnt ihr euch die besten und günstigsten Apple Deals von asgoodasnew anschauen!

Bis zum 19.07. bekommt ihr mit dem Gutscheincode „bday2“ auf die bereits bis zu 30% günstigeren Artikel sogar noch einen zusätzlichen Rabatt von 22€ auf alle Produkte ab einem Warenkorbwert von 150€.

07.07.2015 von Patricia

Holt euch jetzt kostenlos die Formelsammlung für Ingenieure!

Jeder Maschinenbauer kennt es. Im ersten Semester schreibt man motiviert mit, markiert sich die Formeln mit Rot und ist der Meinung, man hätte alles im Blick, aber früher oder später wird es zu viel, und zwischen Hunderten Seiten wird das Suchen nach der richtigen Formel zur Qual.

Wir haben eine kostenlose Formelsammlung für euch, die genau auf die Bedürfnisse von Ingenieuren zugeschnitten wurde und haben auch direkt die besten Deals für euer technisches Equipment rausgeschlagen.

Kostenlose Formelsammlung für Ingenieure: Was sie kann und wo ihr sie bekommt

In der Formelsammlung bekommt ihr alles, was man als angehender Ingenieur im Studium an Formeln braucht. Der Stoff reicht von

  • komplexen Zahlen über Folgen und Reihen,
  • Funktionen einer Veränderlichen,
  • Differenzialrechnung, Integralrechnung und Differenzialgleichungen
  • bis hin zum griechischen Alphabet.

Somit ist auf 62 Seiten das notwendige Wissen komprimiert. Ideal zum Lernen! Zur Verfügung gestellt wird euch das vom Springer Verlag, die es kostenlos zum Download anbieten.

Diese PDF Datei könnt ihr dann entweder ausdrucken oder auf eurem Tablet, etc. speichern. Somit habt ihr sie immer dabei! Die wenigen Seiten Werbung könnt ihr beim Ausdrucken natürlich weglassen!

Die kostenlose Formelsammlung findet ihr hier.

Wir hoffen, ihr könnt damit euer Studium etwas leichter bewältigen!

Wie ihr die technische Ausrüstung für euer „MaschBau“ Studium zum Studentenpreis bekommt

Wir haben es nicht bei der Formelsammlung belassen, die wir für euch herausgesucht haben! Wir haben auch gleich noch einen Maschinenbau-Toolkit erstellt, mit dem ihr die coolste Ausrüstung zum Schnäppchenpreis bekommt!

Das Toolkit beinhaltet ein Lenovo Notebook, welches als Sondermodell speziell für Studenten entwickelt wurde! Dazu bekommt ihr die AutoCAD Design Suite Ultimate 2015 für nur 142,80€ statt für 6400€! Und um dieses Programm richtig bedienen zu können, legen wir eine Spacemouse Pro, einen Spacenavigator sowie eine CADMouse von 3Dconnexion zum Sparpreis obendrauf! Schaut jetzt bei unimall.de/Studiengaenge rein und greift jetzt zu!

01.07.2015 von Patricia

Apple Music ist endlich da! Wir zeigen euch was es kann und wo man es bekommt!

Auf der WWDC 2015 hat Apple zusammen mit iOS 9 auch Apple Music vorgestellt. Jetzt ist es endlich soweit und Apple veröffentlichte gestern das Update mit dem auch ihr in den Genuss von Apple Music kommen könnt. Wir zeigen euch was alles in der neuen App steckt und was sie euch kostet.

Die Features:

 

Musik, Streaming, Radio und Connect

_Musik: Mit Music hat Apple die alte Musik-App ziemlich aufgepeppt. Neben den Songs, die ihr bereits auf eurem iPhone habt, könnt ihr auch alles hören, was die iTunes Bibliothek zu bieten hat. Das heißt: Streaming wie man es von Spotify und Co. kennt.

_Radio: Apple bietet einen neuen Radiosender an: Beats 1. Hier könnt ihr 24/7 Musik aus den coolsten Städten der Welt hören, gemixt von international bekannten DJs. Falls ihr mal keine Lust auf Beats 1 habt, gibt es aber auch noch andere Sender.

_Connect: Das ist eine Art soziales Netzwerk, mit dem ihr live mitverfolgen könnt, was eure Lieblingsinterpreten gerade so treiben. Ihr könnt unfertige Songtexte, Vlogs und viele andere Dinge in eurem „Connect-Feed“ sehen.

Spotify vs. Apple Music: Ist das nicht das gleiche?

Wer schon bei Spotify ist oder mit dem Gedanken spielt ein Abo zu kaufen, der fragt sich sicherlich wieso Apple erst jetzt mit einer „Kopie“ von Spotify kommt. Allerdings stimmt das so nicht, Apple Music bietet einiges, was euch Spotify nicht bieten kann!

  • Zum einen ist die App direkt integriert, das heißt, sie ist speziell auf euer iPhone/Mac etc. angepasst!
  • Mit Siri könnt ihr (ab iOS 9) auch die Apple Music App steuern. Ideal beim Autofahren!
  • Mit Radio könnt ihr euch einfach mal inspirieren lassen, wenn ihr Lust auf Neues habt. Und zwar nicht von einer Software, sondern von echten DJs.
  • Connect gibt euch ganz neue Möglichkeiten, mit euren liebsten Musikern in Kontakt zu bleiben. Dafür war früher der Gang zu Instagram und Twitter nötig.
  • Apple Exclusives: Apple hat beim Launch von Music einige Alben mit reingepackt, die es vorher nirgendwo sonst zu streamen gab. Dazu zählt vor allem „1989“ von Taylor Swift, die sich damit öffentlich gegen die Musikindustrie aufgelehnt hat, Dr. Dre’s „The Chronic“ und die gesamte AC/DC Diskographie.

Apple Music bietet euch also eine Menge cooler Features, die es eine Überlegung wert machen, ob man nicht doch wechseln sollte.

Die Mitgliedschaft: Diese Modelle gibt es

      

Apple Music ist natürlich – wie Spotify – nicht kostenlos, sondern muss gegen ein monatliches Entgelt freigeschaltet werden. Die ersten drei Monate sind kostenlos, danach kostet Apple Music 9,99€ im Monat, genau wie Spotify. Cooler ist da die Familienmitgliedschaft: Ihr könnt mit eurer Familie bis sechs Personen eine Mitgliedschaft für 14,99€ im Monat kaufen und hierbei sparen. Weitere Infos gibt’s hier.

Hier bekommt ihr Music

Music ist auf fast allen Apple Geräten verfügbar. Auf dem iPhone kommt es mit der iOS 8.4 Version, also schnell updaten! Auf Mac und PC müsst ihr euch einfach die neue iTunes Version herunterladen um loszulegen und ab Herbst kommt Music sogar auf Android Smartphones!

Schaut es euch doch einfach mal an! Wir sind auf jeden Fall begeistert!

Und wenn ihr Rabatt auf Apple Produkte sucht, sahnt ihr hier ordentlich Studentenrabatt ab!

01.07.2015 von Patricia

Gebt euren Präsentationen mit Efficient Elements einen Boost – kostenlos!

Kennt ihr das? Präsentationen, die man typisch bis ganz ans Ende des Semesters geschoben hat, damit man „noch viel Zeit hat und endlich etwas richtig Cooles zustande bringt“.

Aber mal ehrlich, das hat doch noch nie geklappt (denn es wird doch immer auf den letzten Drücker passieren).

Aber wisst ihr was? Ihr könnt ganz easy richtig viel Zeit und Geld sparen!

Efficient Elements for presentations – kostenlos!

Profitiert bei UNIMALL von Efficient Elements! Ab sofort ist es euch möglich kostenlos und ganz easy in kürzester Zeit hochqualitative Präsentationen zu erstellen und alle zu begeistern.

Hunderte Folienvorlagen, Diagramme, sowie Flaggen oder Landkarten sind nur einige von vielen Features, die ihr mit Efficient Elements ab sofort kostenlos in eure PowerPoint-Präsentation einbeziehen könnt! Auch Agenda-Folien werden automatisch erstellt und ihr seid nur wenige Klicks von allen möglichen Extras entfernt.

Klickt euch bei UNIMALL rein und erhaltet eine Lizenz jeweils für ein Jahr kostenlos! Normalerweise kostet euch das Paket 117,81 Euro – ihr seid also die Glücklichen, die bei UNIMALL surfen und Efficient Elements kostenlos abstauben.

Für wen ist’s?

Für euch! Stellt mit dem nützlichen Add-In eine Präsi zusammen, mit der ihr in Uni oder Job alle vom Hocker reißt. Einen wichtigen Hinweis: Aufgrund von technischen Einschränkungen bei Office for Mac gibt es Efficient Elements momentan leider nur unter Windows.. Efficient Elements ist kompatibel mit Microsoft PowerPoint 2007-2013 für Windows.

Zögert nicht und und nutzt Efficient Elements für eure nächste Präsentation! Semesterende gerettet, oder?

Schau doch außerdem mal hier für weitere Angebote im technischen Bereich, die euch in eurem Studentenalltag helfen können – UNIMALL hat viele spannende Rabatte für euch im Gepäck!

29.06.2015 von Patricia

Pimpt eure Bewerbung mit einem Erklärvideo auf!

Das Semester neigt sich dem Ende zu, da solltet ihr die Zeit gut nutzen, um euch über Bewerbungen Gedanken zu machen – sofern ihr kurz vor dem Praxissemester steht oder euer Studium sowieso bald beendet.

Jetzt schon an später denken

Habt ihr schon darüber nachgedacht, wie es bei euch nach dem Studium weitergeht? Sei es die Gründung eines Start-ups, der Start als Freelancer oder andere Berufswünsche, in denen ihr euch und eure Dienstleistungen, die ihr anbietet, präsentiert – jetzt ist die perfekte Zeit.

Eine coole Idee, die gleichzeitig auch noch richtig Spaß macht, ist beispielsweise das Erstellen einer Website. So könnt ihr gleichzeitig eure Interessen mit der Welt bzw. Gleichgesinnten teilen und nebenbei noch den einen oder anderen Euro verdienen! Im Lebenslauf sieht das außerdem auch richtig gut aus, wenn ihr noch ein bisschen was neben dem Studium an sich vorzuweisen habt.

Auf erklärvideobilliger.de beispielsweise findet ihr super Tipps, wie ihr eure Seite direkt ein bisschen aufpeppen könnt, indem ihr ein cooles Erklärvideo oder sogar einen –film mit einbaut!

Das ist auch eine geniale Möglichkeit, um eure Selbstpräsentation ins rechte Licht zu rücken, und potenzielle Arbeitgeber oder Kunden das entscheidende „Wow!“ zu entlocken.

So schlägt dein Konzept ein!

Wie aber auffallen in dem ganzen Meer an Websites, Blogs, Freelancern und Start-ups? Überlegt euch beispielsweise einen richtig prägnanten Slogan! Einfach ein bisschen von der Menge absetzen – seid individuell. Über ein Erklärvideo bleibt ihr Arbeitgebern bzw. generell bei Bewerbungen, eurem Start-up oder Freelancer-Tätigkeiten ganz besonders im Gedächtnis. Individuell und auf euren Themenbereich angepasst.

Hier gelangt ihr an euer eigenes, hochqualitatives Erklärvideo und steigert das Interesse eurer User, Kunden oder potenzieller Arbeitgeber. Noch dazu erreicht ihr euer Ziel – eure Dienstleistung zu erklären und auf den Punkt zu bringen – bequem und einfach. Heutzutage ist kaum etwas so wichtig wie die ideale Selbstpräsentation. Nur so könnt ihr zeigen, was ihr so drauf habt und was euch unique macht!