27.01.2015 von Patricia

Gewinnt Gutscheine von apfelkleber.de für’s MacBook und iPad

In Kooperation mit apfelkleber.de verlost UNIMALL 3 Gutscheine für den Webshop.

Die stylischen Aufkleber könnt ihr für euer iPad, MacBook oder MacBook Air nutzen und verwandelt euren Begleiter in ein individuelles Schmuckstück.

Was gibt es bei apfelkleber.de?

Ihr bekommt hier stilvolle und hochwertige iPad und MacBook Aufkleber in ausgewählter Farbvariation und Form. Auf apfelkleber.de findet ihr eine wachsende Auswahl an Aufklebern zur Individualisierung eures iPads bzw. MacBooks.

Die Sticker von apfelkleber.de setzen ein Statement, die dem User und seinem Gerät einen individuellen Ausdruck verleihen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Folienaufklebern sind apfelkleber.de speziell auf die Bedürfnisse der Apple-User ausgerichtet: Das Design ist reduziert, die Farben sind schlicht und die Qualität von höchster Güte – genau wie die iPads, MacBooks und MacBook Airs selbst.

Mehr Individualität zum Aufkleben gibt es schon ab 10,99€. Und das Beste zum Schluss: apfelkleber.de liefert versandkostenfrei und ohne Mindestbestellwert innerhalb von Deutschland!

Wie könnt ihr einen von 3 Gutscheinen für den Webshop apfelkleber.de gewinnen?

Kommentiert unter diesem Artikel, welcher Aufkleber aus dem Webshop euer Favorit ist. Unter allen Kommentaren losen wir drei Gewinner aus. Teilnehmen könnt ihr bis zum 1. Februar 2015 / 23:59. Wir drücken euch die Daumen!

Habt ihr noch kein Apple Gerät? Bei UNIMALL bekommt ihr auf MacBookMacBook AiriPad und weitere Apple Produkte Studentenrabatt!

24.01.2015 von Patricia

Neues Design für das MacBook Air mit Retina – perfekt für Studenten

Bildnachweis: Nemo @pixabay.com

Apple bringt für 2015 ein komplett überarbeitetes MacBook Air auf den Markt, welches alte Standards über Bord wirft und mit neuem, verschlanktem Design die Welt zahlloser Liebhaber, Studis und Vielreisender auf den Kopf stellen wird. Das neue Gerät soll leichter und dünner als je zuvor sein und mit einem hochauflösenden 12-Zoll Retinadisplay und einem vollkommen neuen Design aufwarten. 

Äußerlich neu aufgelegt

Um das Gehäuse zu verschlanken, verfügt das neue MacBook Air nur noch über einen USB-Typ-C und einen Kopfhöreranschluss. Damit entfallen alle weiteren fullsize USB-Ports, SD-Kartenslots, MagSafe- und Thunderbolt-Verbindungen. All das geschieht unter der Prämisse, das neue MacBook Air zum schmalsten seiner Klasse zu machen.

Das 12-Zoll-Gerät ist somit wesentlich dünner als die 13-Zoll-Version und macht auch gegenüber dem 11-Zoller einige Millimeter gut. Dafür ist das neue MacBook Air einen viertel Zoll größer und die Einfassung an allen Seiten verschmälert, um das etwas größere und leistungsstarke Retinadisplay einzufassen. Insgesamt hat das neue Air eine tropfenähnliche Form, die sich von oben nach unten verjüngt. Es ist damit so handlich und leicht zu transportieren wie noch nie und wird damit zum absoluten musst-have für Reisende, Geschäftsleute und Studenten. Das Gerät ist so schmal, dass Apple-Mitarbeiter es nur noch das  ‚versteckte MacBook‘ (MacBook Stealth) nennen.

Und noch eine Neuheit: Das Apple-Logo ist nicht mehr milchig und hintergrundbeleuchtet, sondern ziert nun hochpoliert das MacBook Air.

Innerlich neu arrangiert 

Neben einem vollkommen überarbeiteten Außendesgin hat das MacBook Air sich auch innerlich verändert. Tastatur, Lautsprecher und Touchpad wurden neu arrangiert. Dabei wurden Ideen des von Steve Jobs präsentierten 12-Zoll PowerBook aufgenommen. Die Tastatur reicht nun über die gesamte Breite des MacBooks und alle Tasten sitzen merklich enger zusammen. Auch die Funktionstasten am oberen Rand wurden überarbeitet und die Pfeilfunktionen vereinfacht.

Neben der Tastatur wurde auch das Touchpad erneuert. Während es ungefähr dieselbe Breite aufweist wie im 11-Zoll-MacBook, ist es leicht vergrößert und reicht nun bis an Tastatur und Rahmen heran. Gerüchten zufolge soll das Touchpad jedoch nicht mehr dieselben Klickeffekte wie die Vorgängermodelle haben. Physische Klickfeedbacks wurden im Dienste der Verschlankung ausgespart.

Die vier neudesignten Lautsprecher dienen nicht nur Klangeffekten, sondern zugleich der Luftzirkulation, die das lüfterlose Gerät kühlen sollen.

Das MacBook Air mit Retina wird voraussichtlich ab Mitte des Jahres verfügbar sein. Es ist eines der innovativsten und handlichsten Notebooks auf dem Markt und somit optimal geeignet für alle Technikliebhaber, Kreative, Studenten und natürlich alle die viel unterwegs sind.

Bei UNIMALL bekommst du übrigens auf MacBook Air Studentenrabatt!

22.01.2015 von Patricia

Microsoft stellt Windows 10 und die HoloLens vor – Bääm!

Ein Betriebssystem für alle Geräte – für Desktop-Computer, Laptop, Tablet und Smartphone? Das soll Windows 10 schaffen. Zumindest sollte es besser werden als Windows 8.

In seiner Keynote in Redmond stellte Microsoft am Mittwochabend seine Neuerungen vor – und was für welche! Ohne Witz, dieses mal sind wir geflashed!

Windows 10 – genial wie kein anderes Betriebssystem von Microsoft

Nachdem Windows 8 gefloppt ist, musste Microsoft jetzt ordentlich nachlegen. Wir sind der Meinung, es hat geklappt. Was ist neu?

Es wird eine Rückkehr zum Startmenü geben. Nutzer sollen im Startmenü beliebte Webseiten, Apps und Funktionen verankern können. Es kann zwischen mehreren verschiedenen Desktops gewechselt werden, z.B. wenn ihr einen Desktop für die Uni und den anderen für den privaten Gebrauch nutzt. Das ultra heiße Feature Continuum ermöglicht euch problemlos zwischen Touch-Funktion und dem klassischen Desktop-PC (Maus und Tastatur) zu wechseln. Cortana, der persönliche digitale Sprachassistent, soll nun auch auf dem PC genutzt werden. Office wird auch mit dem Smartphone immer mehr verschmelzen, sodass ihr PowerPoint-Präsentationen auf dem Ding easy erstellen könnt. Diese könnt ihr dann auch wireless drucken.

OneDrive soll eine markante Rolle spielen. So könnt ihr z.B. Musik und Fotos besser synchronisieren. Auf dem Windows 10 wird auch die Xbox-App laufen, sodass ihr alle Feautures, wie z.B. Chatten, nutzen könnt.

Auf der Keynote wurde auch eine Art digitales Whiteboard präsentiert: Das Surface Hub ist ein 4k Monitor (84inch / 2,13m), der mit Gesten gesteuert werden kann. Wer gerne digital zeichnet, wird sich hier austoben können. Vor allem aber bei Meetings soll der riesige Monitor mit seinen mehreren Kameras und Mikrofonen genutzt werden.

Zu Windows 10 gehört ein neuer Webbrowser, der unter dem Codenamen Project Spartan läuft. Dieser wird euch viel aufgeräumter als der Explorer erscheinen. Vieles in Spartan ist dazu gedacht, Internetseiten mit anderen zu teilen. So könnt ihr handschriftliche Kommentare auf Webseiten schreiben und an eure Freunde und Kommilitonen weitergeben. Spartan verfügt auch über einen Lesemodus, mit dem die jeweilige Webseite wie zu einem Buch formatiert angezeigt wird.

Der Release der finalen Version ist wohl für Oktober 2015 angedacht. Den Preis hat Microsoft noch nicht bekannt gegeben. Nutzer von Windows 7 und 8.1 sowie Besitzer eines Windows Phone 8.1-Smartphones sollen im ersten Jahr kostenlos auf Windows 10 updaden können.

Augmented Reality mit der HoloLens

Die Computerbrille HoloLens kann Hologramme ins Blickfeld des Nutzers projizieren. Die Entwicklung der HoloLens wurde über Jahre geheim gehalten. Laut Microsoft-Manager Alex Kipman besitzt die HoloLens den am weitesten entwickelten holografischen Computer. Mit einem Highend-Prozessor und einem Grafikchip lassen sich Gegenstände, virtuelle Bildschirme (z.B. wie von Skype) oder Benutzeroberflächen einblenden. So kann die Brille z.B. an eine Design-App gekoppelt werden und der Nutzer kann in der realen Umgebung an einem virtuellen Gegenstand arbeiten. Holografische Bilder im Privatgebrauch sind also schon sehr sehr naher Zukunft möglich. Windows 10 unterstützt die Hologramm-Brille.

Microsoft arbeitet zudem mit dem Jet Propulsion Laboratory der NASA zusammen, um will damit zeigen, dass sich die Technik auch in der Forschung einsetzen lässt. Die NASA will damit schon ab Juli Sonden auf dem Mars steuern.

Hier bekommt ihr bis zu 194€ OFF auf das Microsoft Surface Pro 3 – mehr Studentenrabatt bekommt ihr nirgendwo —

13.01.2015 von Patricia

Die Top 5 Hörbücher gratis

Sind wir mal ehrlich, wie viel Zeit verbringen wir noch mit Lesen? Aufgrund des Zeitmangels nicht besonders viel, denn die Motivation, nach einem langen Uni- oder Arbeitstag die Augen noch einmal zum Lesen zu bringen, liegt ziemlich weit unten. Es gibt so viele spannende Bücher! Also – was tun?

Für alle denen es ähnlich geht, hat audible jetzt die Lösung und ein gratis Hörbuch obendrauf. Bücher müssen nicht mehr gelesen werden, sondern können bequem zuhause oder unterwegs gehört werden. Im audible-Portal warten mehr als 100.000 Hörbücher in vier Sprachen, die einfach heruntergeladen und auf dem Weg zur Arbeit, gemütlich auf der Couch liegend oder bei der Hausarbeit gehört werden können. Flexibler geht’s nicht und das Beste ist, das ausgewählte Hörbuch von audible ist gratis.

Wie wäre es mit…

Extinction als gratis Hörbuch für alle Fans amerikanischer Action und die der Frage nachgehen wollen, ob ein Kind von übernatürlicher Intelligenz Bedrohung oder Segen für die Menschheit ist.

 

 

 

 

 

Auch im Themenbereich Politik angesiedelt, aber mit Handlungsort diesseits des Atlantik – in Deutschland – ist Glashaus, von dem die gesamte erste Staffel erhältlich ist. Es herrscht ein Kampf zwischen Regierungen, Hackern, Verbrechern und globalen Konzernen, um die Vorherrschaft über das Internet, während das Volk ahnungslos im Konsum- und Entertainmentrausch versinkt.

 

 

 

 

Wer leichtere Lektüre sucht, findet vielleicht in Shopaholic das passende gratis Hörbuch. Es beschreibt den Weg einer Shoppingverliebten, die ihr Hobby als Mode-Stylistin zum Beruf machen möchte.

 

 

 

 

 

Mit So geht Wein! kann man sich ein Überblickswissen um den Traubensaft aneignen, der peinliche Augenblicke durch absolutes Nichtwissen auf dem Gebiet zukünftig verhindern soll.

 

 

 

 

 

 

Wer der Realität entfliehen möchte, kann dies mit Die Seiten der Welt tun. Hier geht es um die Magie der Bücher, eine Entführung und fantastische Abenteuer.

 

 

 

 

 

Wollt ihr das jeweilige Hörbuch gratis? Dann klickt auf den Link im Titel der Hörbücher und ihr gelangt zu eurer kostenlosen Ausgabe!

12.01.2015 von Patricia

Seid ihr auch so heiß auf das neue MacBook Air?

Bildnachweis: Unsplash @pixabay.com

Das Semester neigt sich dem Ende, die Prüfungen stehen vor der Tür und die Motivation ist mal wieder stiften gegangen? Klar, wer viel lernt, darf sich auch belohnen. Und das könnt ihr jetzt mit dem MacBook Air, welches in der neuen Version ab 2015 eine Revolution versprechen soll. Nach über vier Jahren soll es jetzt gravierende Neuerungen beim MacBook Air geben!

Satt gespart, hoch gewonnen

Habt ihr immer schon von eurem eigenen MacBook Air geträumt? Wie jeder weiß, sind die Highend-Geräte nicht gerade ein Schnäppchen, doch das ändert sich jetzt. Mit dem Studentenrabatt könnt ihr beim Kauf eures neuen MacBook Air satt sparen und euch den langersehnten Studienhelfer endlich leisten. Mit seinem schlanken Design, der starken Akkulaufzeit und dem hochauflösenden Bildschirm ist das Air der perfekte Begleiter für lange Unitage.

Scharfe Kurven und Ausdauer mit dem MacBook Air Studentenrabatt

Das MacBook Air überzeugt mit klaren Designs, hochwertigen Materialien und präziser Verarbeitung. Daneben ist die Akkulaufzeit von bis zu neun Stunden, trotz voller Leistungsbeanspruchung, überragend. Die vierte und neueste Generation der Intel Core Prozessoren und Intel Core HD Graphics sorgen für Leistungsfähigkeit und eine gestochen scharfe Bildauflösung. Mit dem Studentenrabatt von bis zu acht Prozent obendrauf, klingt das MacBook Air noch verlockender. Ihr könnt die hochwertige Technik zum fairen Preis erstehen und die Vorzüge von Flash-Speicher, Thunderbolt-Anschluss und USB 3 genießen.

Das MacBook Air ist für alle, die Qualität und Optik im Computer vereint sehen möchten. Alle Features verstecken sind in einem schlanken Design, mit einer Bildschirmstärke von gerade mal 4,86 mm. Das macht das Air, wie der Name schon verrät, federleicht und praktisch zur Mitnahme. Die neue Tastatur soll nun bis zum Gehäuserand reichen. Egal ob in der Uni, im Job oder in der Freizeit, das MacBook Air ist ein Allround-Talent, das ihr jetzt mit dem Studentenrabatt zum Sonderpreis erstehen könnt. Noch mehr Argumente gefällig? Dann lasst euch das dreimal schnellere WLAN, als beim Air-Vorgänger nochmal auf der Zunge zergehen…

Wo gibt es den Studentenrabatt fürs MacBook Air?

Wie und wo gibt das das Sahnestück nun? Voraussichtlich wird das neue MacBook Air im Frühjahr vorgestellt. Analysten glauben, dass das ultradünne MacBook im Sommer ausgeliefert wird. Den Studentenrabatt für vorerst frühere MacBook Air Modelle bietet euch wie immer euer UNIMALL-Portal an. Loggt euch also schnell ein und sichert euch technische Höchstleistungen und das hochwertige Design des MacBook Air mit dem Rabatt für Studenten zum extra günstigen Preis.

11.12.2014 von Patricia

HP Studentenrabatt zum Jahresende – schlagt zu!

 

Die Technikwelt hat nicht immer nur News vorzuweisen, die uns zum Jubeln bringen, aber hier kommt ein Angebot das euch garantiert den Kopf verdrehen wird. Hewlett Packard hat zur Weihnachtszeit die Spendierhosen an und möchte die braven Unigänger mit einem Studentenrabatt von bis zu 40% belohnen.

Dieses Wahnsinnsangebot gilt nicht für Auslaufmodelle oder Ladenhüter, sondern für brandneue, hochwertige Technik aus der HP-Reihe. Zu schön, um wahr zu sein? Dann passt mal auf.

Was sind die Highlights mit dem HP Studentenrabatt?

Wir wissen es klingt unglaublich, aber ihr könnt mit dem HP Studentenrabatt fast die Hälfte des Originalpreises sparen und erhaltet dafür Spitzenqualität und Hightech. Beispielsweise könnt ihr das HP Slate 10 Plus 3701nf Tablet inklusive HP DataPass mit dem Studentenrabatt zum Sonderpreis shoppen. Damit habt ihr nicht nur ein hochwertiges Tablet in der Tasche, sondern mit dem DataPass auch die Möglichkeit ortsunabhängig im Internet zu surfen.

Zum wahren Glück fehlt euch aber noch ein leistungsstarker Drucker, der eure Ideen unkompliziert und gestochen scharf auf Papier bannt? Kein Problem! Den HP Officejet 4630 e-All-in-One Drucker gibt es mit dem Studentenrabatt ebenfalls als absolutes Superschnäppchen.

Neben Tablets und Druckern könnt ihr mit dem Studentenrabatt auch HP Notebooks und Zubehör zu fairen Preisen erstehen. Die hochwertige Technik ist eine super Idee für Weihnachtsgeschenke und kommt garantiert gut an. Ob der HP Roar BT Blue Speaker, die HP kabellose Tastatur und Maus oder die HP Essential Kuriertasche – ihr verschenkt echte Qualität und das werden auch eure Lieben zu schätzen wissen.

Nochmal im Überblick

Für die, die es noch nicht glauben können: Notebooks, Tablets, Drucker und Zubehör von HP gibt es jetzt mit dem Studentenrabatt um 40% günstiger. Dabei könnt ihr euch auf die gewohnt hohe Qualität der Produkte, technische Raffinessen und eine zeitgemäße Optik verlassen. Lasst euch dieses Hammerangebot nicht entgehen und schlagt mit dem exklusiven HP Studentenrabatt zu!

04.12.2014 von Patricia

Weshalb braucht man als Student eigentlich eine Kreditkarte?

Bildnachweis: kropekk_pl @pixabay.com

Als Student bist du häufiger im Ausland unterwegs, shoppst online oder mietest Produkte, zu deren Nutzung eine Kreditkarte nötig ist. Tatsächlich ist die Kreditkarte das beste Zahlungsinstrument im Ausland und beim Online-Shopping. Sie wird fast überall akzeptiert und du bist recht gut geschützt, da man bei Diebstahl der Karte oder der Kartendaten in der Regel keinen persönlichen Schaden hat – außer du bist grob fahrlässig und schreibt beispielsweise deine PIN auf die Karte ;-)

Ein weiterer Grund, weshalb Studenten die Kreditkarte schätzen: Das monatliche Zahlungssoll – also das, was du über die Kreditkarte bezahlt hast – wird dir immer zu einem zuvor abgesprochenen Termin vom Girokonto abgebucht. So kannst du vereinbaren, dass dir die Kreditkartensumme z.B. immer zum 28. eines jeden Monats – zu der Zeit, wenn dein Gehalt vom Nebenjob eingeht – abgerechnet wird.

Was gibt es speziell für Studenten?

Es gibt eine ganze Reihe kostenfreier Kreditkartenangebote. Unter den kostenfreien Kreditkarten kannst du dir als Student die Karte aussuchen, die dir von den Leistungen am meisten gefällt. Wir haben uns mal schlau gemacht und die besten Angebote für dich rausgesucht.

Hier unsere Favoriten:

a. Die DKB-Kreditkarte in Kombination mit dem Internationalen Studentenausweis ISIC – Du sparst dir damit die 15€, die du sonst für die ISIC-Karte ausgeben würde und hast weltweit Zugang zu Studentenrabatt-Anbietern, die die Karte akzeptieren. Das Guthaben auf der Karte bringt 0,9% Zinsen (Stand 01.12.2014)

Hier geht es zum Angebot: DKB-Cash: Das kostenfreie Internet-Konto – Bestes Girokonto 2013\” bei n-tv und FMH (03/2013)\”\”\”

b. Bist du öfter mal im Dispo unterwegs, kann für dich die Barclaycard New Visa spannend sein. In den ersten 2 Monaten fallen hier keine Zinsen an. So hast du etwas mehr Zeit, um den Engpass zu beseitigen.
Hier geht es zum Angebot: Barclaycard New Visa

c. Möchtest du es etwas nobler haben, fährst du mit der Gebührenfrei MasterCard GOLD ganz gut. Das ist derzeit die einzige echte goldene Kreditkarte ohne jegliche Gebühren und wurde vom Handelsblatt 05/2014 als Beste Kreditkarte ausgezeichnet. Du hast hiermit ein ebenfalls bis zu 7 Wochen zinsfreies Zahlungsziel. Die Karte kann weltweit gebührenfrei an 1,7 Mio. Geldautomaten und an 35 Mio. Akzeptanzstellen ohne Auslandseinsatzgebühr genutzt werden. Eine gratis Reiseversicherung (* Bedingungen siehe www.gebuhrenfrei.com ) und ein gebührenfreier 24 Stunden Kundenservice sind ebenfalls inklusive.

Hier geht es zum Angebot: Gebührenfrei MasterCard GOLD

d. Willst du dagegen ganz auf Nummer sicher gehen, kannst du es auch mit einer Pre-Paid-Karte versuchen. Das hat den Vorteil, dass du immer nur so viel Geld ausgeben kannst, wie du vorher aufgeladen hast. Wer also glaubt, dass er nur schwer den eigenen Shopping-Trieb kontrollieren kann, ist hier genau richtig. Ein kostenfreies Angebot gibt es z.B. von Wüstenrot.

Hier geht es zum Angebot: Wüstenrot Visa Prepaid inkl. TopGiro beantragen