27.07.2010 von Patricia

MOTU Digital Performer goes iPhone/iPod/iPad Controller

Jeder hat darauf gewettet, dass Apple zunächst einen iPhone/iPod/iPad Native Control für Garage Band oder Logic herausbringen würde. Aber nein, zuerst kam die iPhone App für Steinberg Cubase iC und nun kommt die Control App für MOTU Digital Performer mit bidirektionalen Mixing-, Transport-, und Editing-Features. Für Nutzer des Digital Performer 7.2 ist die Control App kostenlos!

Hier eine Liste der Funktionen der MOTU Digital Performer iPhone/iPod/iPad Control App:

* Wechselseitige Kommunikation: Veränderungen in der DP Control App werden sofort in DP angezeigt.
Umgekehrt gilt das Gleiche.
* Editierbarer Zeitzähler mit wählbaren Formaten: Real-time, SMPTE Time, Samples, Markernamen etc..
* Transport-Ansteuerung und viele weitere Control-Panel-Funktionen bezüglich des Transports
(wie z.B. Click, Countoff, Memory-Cycle).
* Scrollbarer Mixer mit animierten, aufzeichenbaren Pan-Knöpfen, Volumenreglern, Levelmetern
und Peak-Anzeigern.
* Solo/Mute, Aufnahme, Play-Automation, Aufnahme-Automation und Automation-Settings für jeden Track.
* Track-Liste für das geöffnete Digital Performer Projekt, mit faltbaren Track-Folders, und dynamische
Track-Ordnung, passend zu dem geöffneten Projekt.
* Unendliche Undo-Option mit Möglichkeit die Undo-History durchzugehen
* Marker kreieren und benennen
* …und noch viele weitere Funktionen
dp-control-hero

Hier bei uns bekommst Du MOTU Digital Performer 7 mit dem Bildungsrabatt!

Tags: , , , , , , , , ,

Schreib einen Kommentar

Vorname* E-Mail* (wird nicht veröffentlicht)