10.08.2007 von Patricia

UniMall Tutorials

Liebe Softwarefreunde,
UniMall wünscht Euch ein schönes Wochenende! Und damit Ihr während der freien Tage Eure Software in Ruhe geniessen könnt, präsentieren wir Euch hier drei sehr interessante Tutorials.

    Photoshop: Haare freistellen

Das Problem kennt jeder, der einmal versucht hat in einem Foto den Hintergrund hinter einer Person zu ändern: das Freitsellen von Haaren oder ähnlichen Obljekten ist ein echtes Problem. Zwar gibt es seit Photoshop 6 ein Extrahieren-Modul, aber die ERgebnisse, die sich mit diesem Tool erzielen lassen, sind oft nur mäßig befriedigend.

Richard Hoffmann hat einen sehr interessanten und vielversprechenden Weg gefunden, wie man dieses Problem ein wenig besser händeln kann: Haare freistellen

    Flash: Mehrfachpreloader

Einen Peloader zu erstellen gehört mittlerweile ja schon zum Standardrepertoire in der aktiven Flashergemeidne. Doch was tun wenn ein Flash-Projekt einen Umfang annimmt, wo es nicht mehr sinnvoll ist, sich lediglich auf eine swf-Datei zu beschränken? Um zusätzlich swf-Dateien in das Projekt zu laden und eine einigermaßen störungsfreie Darstellung zu gewährleisten bietet es sich daher an, einen Mehrfachpreloader einzubinden.

Die Designer in Action haben sich dieser Problematik einmal angenommen und präsentieren einen sehr hilfreichen Lösungsansatz: Mehrfachpreloader

    CSS: Foto-Zoom

Einen Fotozoom in seine Seite einzubinden und dabei nicht auf die Hilfe von Flash zurückzugreifen ist gar nicht so einfach. Zwar gibt es einige Rollover-Lösungen, aber dabei bleibt die Größe des Bildes stets die gleiche.

Peter Bergner präsentiert uns eine sehr interessante Möglichkeit, dieses problem mittels CSS zu lösen: Foto-Zoom

Waren diese Tutorials hilfreich für Euch? Teil uns Eure Meinung mit! Wir freuen uns über Eure Anregungen.
Ein schönes Wochenende!

Eure UniMaller

Tags:

Schreib einen Kommentar

Vorname* E-Mail* (wird nicht veröffentlicht)